Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Direktkandidaten im Wahlkreis 54 (Bautzen 3)
Region Mitteldeutschland Direktkandidaten im Wahlkreis 54 (Bautzen 3)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 09.09.2015
Wahlkreis 54 (Bautzen 3) Quelle: Statistisches Landesamt Kamenz
Anzeige

Direktkandidaten im Wahlkreis 54 (Bautzen 3) für die Landtagswahl am 31. August 2014

Es wählen: Bernsdorf, Königsbrück, Laußnitz, Lauta, Neukirch, Oßling, Ottendorf-Okrilla, Radeberg, Schwepnitz, Wachau, Wittichenau

CDU: Stanislaw Rudi Tillich, Jhrg. 1959; Ministerpräsident

DIE LINKE: Kay Scheidemantel, Jhrg. 1971; Bürokaufmann

SPD: Dr. Cordula Heß, Jhrg. 1959; Rechtsanwältin

FDP: Dr. Thomas Käppler, Jhrg. 1969; Zahnarzt

GRÜNE: Jens Bitzka, Jhrg. 1971; Sachbearbeiter

NPD: Jörg Anders, Jhrg. 1976; Kraftfahrer

PIRATEN: Philipp Schnabel, Jhrg. 1986; Student

BüSo: Marcel Krebes, Jhrg. 1979; Softwareentwickler

Freie Wähler: Ralf Zeidler, Jhrg. 1962; Lehrer

DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CDU: Aloysius Paul Mikwauschk, Jhrg.DIE LINKE: Marion Junge, Jhrg.SPD: Veit Großmann, Jhrg.FDP: André Gerhard Schöne, Jhrg.GRÜNE: Rolf Gerd Kirchhübel, Jhrg.

09.09.2015

Es wählen: Bischofswerda, Burkau, Cunewalde, Demnitz-Thumitz, Frankenthal, Göda, Großharthau,  Großpostwitz/O.L., Neukirch/Lausitz, Obergurig, Rammenau, Schirgiswalde-Kirschau, Schmölln-Putzkau, Sohland a.

09.09.2015

Die Grünen in Sachsen bringen ihr Programm für die Landtagswahl am 31. August als Hörfassung und in einfacher Sprache heraus. Die Kurzfassung richte sich vor allem an Leute, die aus verschiedenen Gründen Schwierigkeiten beim Verstehen der deutschen Sprache haben.

09.09.2015
Anzeige