Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Breitbandausbau in Sachsen mit stärkstem Zuwachs aller Bundesländer
Region Mitteldeutschland Breitbandausbau in Sachsen mit stärkstem Zuwachs aller Bundesländer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 04.09.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Der Ausbau des schnellen Internets in Sachsen kommt voran. Der Freistaat verzeichnet den größten Zuwachs aller Bundesländer bei der Breitbandversorgung, wie der zuständige Staatssekretär Stefan Brangs am Dienstag anlässlich des Breitbandgipfels 2018 in Dresden mitteilte. Demnach erreicht die Versorgung mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 50 Megabit pro Sekunde in Sachsen 70,8 Prozent, mehr als 5 Prozent mehr als noch Ende 2017.

Damit liegt Sachsen dan Angaben zufolge an der Spitze der ostdeutschen Flächenländer. Bei einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 100 Megabit pro Sekunde beträgt die Versorgung nun 51,7 Prozent.

„Mit den Zahlen sind wir natürlich noch immer nicht zufrieden. Die Entwicklung zeigt aber, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagte Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD). Ziel sei es, Kommunen bis 2025 flächendeckend mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mindestens 100 Megabit pro Sekunde auszustatten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drillinge in Sachsen können sich auf einen ganz besonderen Tag freuen: Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) lädt seine „Patenkinder“ am 23. September nach Leipzig ein.

04.09.2018

Die Bewertungen des Einsatzes der Chemnitzer Polizei am vergangenen Montag gehen nach einer Sondersitzung des Innenausschusses im sächsischen Landtag weit auseinander. Während Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) der Polizei bescheinigt, den Einsatz „sehr gut bewältigt“ zu haben, sprechen die Grünen von einem kompletten Planungsversagen und fordern zusammen mit den Linken sichtbare personelle Konsequenzen in der Polizeiführung.

04.09.2018

20.000 waren erwartet, 65.000 waren am Ende dabei: Unter dem Motto #wirsindmehr sind in Chemnitz Künstler auf die Bühne gegangen, um ein Zeichen gegen Rechts zu setzen. Dabei gab es auch emotionale und überraschende Momente.

03.09.2018