Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Baupreise in Sachsen gestiegen
Region Mitteldeutschland Baupreise in Sachsen gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 05.07.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Preise für den Bau von Wohnungsgebäuden sind in Sachsen binnen Jahresfrist um 3,6 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Mittwoch mitteilte, waren beim Rohbau (+3,7 Prozent) vor allem Erdarbeiten, Arbeiten am Dach sowie Maurerarbeiten Kostentreiber. Beim Ausbau (+3,5 Prozent) beeinflussten hauptsächlich der Trockenbau und Maler- und Lackierarbeiten das Gesamtergebnis. Im Straßenbau stiegen die Preise um 5,3 Prozent, für Instandhaltungsarbeiten an Wohngebäuden - ohne Schönheitsreparaturen - um 3,8 Prozent. Bezugsgröße sind die Monate Mai 2016 und 2017.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Pilzsaison in Sachsen hat den Sammlern bislang wenig volle Körbe beschert. „Die Ausbeute ist in diesem Jahr wechselhaft und regional sehr unterschiedlich“, sagte Sieglinde Köhler, Kreispilzsachverständige für Mittelsachsen in Striegistal.

05.07.2017

Es herrscht Erbsenstress im Elbetal. Denn auf vielen Feldern sind die Hülsenfrüchte gleichzeitig reif geworden - und haben damit die Planung eines Bremerhavener Tiefkühlunternehmens gehörig durcheinander gebracht.

05.07.2017

Die 17-Jährige Santa A. aus Syrien zieht offenbar leicht Männer in ihren Bann. Den ermordeten afghanischen Dolmetscher Farhad S. ebenso wie dessen Mörder Mohammad A. Staatsanwälte werfen ihr und ihrer Mutter Habgier vor; im Landgericht Leipzig stellte sie sich gestern als Opfer dar.

04.07.2017
Anzeige