Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Ausbildung bei Sachsens Finanzverwaltung hat begonnen
Region Mitteldeutschland Ausbildung bei Sachsens Finanzverwaltung hat begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 06.09.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Sachsens Steuer- und Finanzbehörden bekommen Verstärkung. Anfang September haben 175 Frauen und Männer eine duale Ausbildung im Bereich Steuern und Finanzen begonnen, wie das Finanzministerium in Dresden am Mittwoch mitteilte. 105 werden in drei Jahren für die Steuer- und Staatsfinanzverwaltung ausgebildet, die 70 anderen zum Finanzwirt. Nach erfolgreichem Abschluss werden leistungsstarke Absolventen als Beamte vom Freistaat übernommen. „Sie werden auch benötigt“, sagte ein Ministeriumssprecher. In den vergangenen fünf Jahren wurden 429 von 493 in beiden Bereichen ausgebildeten Frauen und Männern eingesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit feierlicher Segnung und traditionellen Böllerschüssen hat bei der Sächsische Winzergenossenschaft Meissen die Weinlese offiziell begonnen. Zunächst wurden am Mittwoch Trauben der Sorte Müller-Thurgau geerntet.

06.09.2017

Sachsen ist trotz leichter Entspannung bei rechtsextremistisch motivierten Straftaten aus Sicht der Linken nicht „über den Berg“. Nach Einschätzung der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz werde das hohe Niveau von über 2000 Fällen jährlich auch 2017 gehalten. Die 50-Jährige fragt monatlich Zahlen zu diesem Thema beim Innenministerium ab.

06.09.2017

Zwei Jahre nach dem Hoch des Flüchtlingszuzugs ist das Engagement der ehrenamtlichen Helfer in Sachsen ungebrochen. Zu diesem Schluss kommt eine Bedarfsanalyse, die Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) in Auftrag gegeben hatte und die am Mittwoch in Dresden vorgestellt wurde.

06.09.2017
Anzeige