Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
ADAC Sachsen auf tausendfache Hilfe eingestellt

Pannenhelfer ADAC Sachsen auf tausendfache Hilfe eingestellt

Die ADAC-Pannenhelfer gehen von mehr als 1000 Einsätzen an den bevorstehenden Weihnachtsfeiertagen in Sachsen aus. Vor allem am 27. Dezember werde wegen der Rückreisewelle mit einem erhöhten Aufkommen gerechnet, teilte der Landesverband Sachsen am Freitag in Dresden mit.

Voriger Artikel
SPD will mehr Freiheit und Eigenverantwortung für sächsische Schulen
Nächster Artikel
Nach Glatteis: Wind, Wärme, Wasser machen Weihnachten ungemütlich
Quelle: dpa

Dresden. Die ADAC-Pannenhelfer gehen von mehr als 1000 Einsätzen an den bevorstehenden Weihnachtsfeiertagen in Sachsen aus. Vor allem am 27. Dezember werde wegen der Rückreisewelle mit einem erhöhten Aufkommen gerechnet, teilte der Landesverband Sachsen am Freitag in Dresden mit. Weihnachten 2015 waren die „Gelben Engel“ danach 958 Mal ausgerückt, wobei mehr als ein Drittel der Pannen am zweiten Feiertag behoben werden mussten. 2014 waren sie 1088 Mal gerufen worden. Die Straßenwacht des ADAC ist auch diesmal rund um die Uhr im Einsatz, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr