Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland 2545 ehrenamtliche Richter und knapp 3400 Schöffen in Sachsen
Region Mitteldeutschland 2545 ehrenamtliche Richter und knapp 3400 Schöffen in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 16.01.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Im vergangenen Jahr waren an Verwaltungs-, Arbeits-, Sozial- und Strafgerichten neben den Berufsrichtern auch fast 6000 Laienrichter tätig. „Ehrenamtliche Richter sind der Garant dafür, dass die Justiz das Urteil nicht nur im Namen des Volkes, sondern auch durch das Volk spricht“, sagte Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Montag bei einer Dankesveranstaltung in Dresden. Sie brächten ihr Rechtsempfinden und ihre persönliche Berufs- und Lebenserfahrung in die Verhandlung und Beratung ein. Ehrenamtliche Richter werden auf Zeit berufen oder als Schöffen bei den Strafkammern von Ausschüssen gewählt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Linke rechnet nach den veränderten Regeln für die Bildungsempfehlung mit einem Ansturm auf die Gymnasien. Nach eigenen Berechnungen müssten die öffentlichen Gymnasien im Freistaat etwa zehn Prozent zusätzliche Schüler aufnehmen.

16.01.2017

„Das geheimnisvolle Spukhaus“ soll Jungen und Mädchen in Sachsen zum Lesen anregen. Viert- und Fünftklässler bekommen das Buch der Autorin Henriette Wich geschenkt - zum Welttag des Buches am 23. April.

16.01.2017

Nach den kräftigen Schneefällen kommt die Kälte nach Sachsen. Hoch „Birgitta“ wird in der ganzen Woche überwiegend für Dauerfrost sorgen. Schnee wird aber kaum noch fallen, so die Vorhersage.

16.01.2017
Anzeige