Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ 4° wolkig
Region Mitteldeutschland

Mitteldeutschland

Mit insgesamt 547 Stiftungen bürgerlichen Rechts hat Sachsen nach den Angaben die meisten in Ostdeutschland.

Die Zahl der Stiftungen in Sachsen ist weiter gestiegen. 23 neue gemeinnützige Einrichtungen sind im Jahr 2017 ins Leben gerufen worden, das waren sieben mehr als im Jahr davor. Damit verzeichnete Sachsen mit 3,6 Prozent bundesweit die höchste Wachstumsrate.

12:27 Uhr

Lange interessierte sich kaum jemand für Chemnitz. Seit dem Tod eines 35-jährigen Deutschen und tagelangen aggressiven Protesten blickt nun ganz Deutschland auf die Stadt. Wie kann so etwas passieren? In Chemnitz ist die Lage vier Wochen danach kompliziert.

23.09.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Vergnügliches Date in schwieriger Zeit: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich am Sonntag in Leipzig mit vielen seiner Patenkinder und deren Familien getroffen. Zum zehnten Drillingstreffen kamen nach Angaben der Staatskanzlei auch Geschwister, Eltern und Großeltern.

23.09.2018

Der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt hat angesichts der „erschreckenden Wahrheiten“ zum Missbrauch in der katholischen Kirche in Deutschland die Opfer um Vergebung gebeten. Am Dienstag soll eine  Studie zum sexuellen Missbrauch in deutschen Diözesen 1945 bis 2014 vorgestellt werden.

23.09.2018

Chemnitz sollte nach Meinung seines Theaterchefs trotz der Schlagzeilen um Rassismus und Hetze ins Rennen um die Europäische Kulturhauptstadt 2025 gehen. „Jetzt erst recht“, sagte der Generalintendant der Städtischen Theater, Christoph Dittrich.

23.09.2018

Die Trockenheit im Sommer 2018 hat den Trinkwasservorrat in Sachsens Talsperren nicht in Gefahr gebracht. Sollte die Trockenperiode jedoch so weitergehen, könne es im nächsten Jahr kritisch werden, sagte Eckehard Bielitz, Fachbereichsleiter für Wasserwirtschaft bei der sächsischen Landestalsperrenverwaltung.

23.09.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Rund zweieinhalb Jahre nach ihrer Wiedereinführung sind bei der Wachpolizei in Sachsen nach wie vor nicht alle zur Verfügung stehenden Stellen besetzt. Anfang September waren nach Angaben des Innenministeriums in Dresden 460 Frauen und Männer nach dreimonatiger Ausbildung im Einsatz.

23.09.2018

Vertreter von Behörden und Medien in Sachsen haben für eine bessere Zusammenarbeit von Polizei und Journalisten plädiert. Hintergrund sind die vermehrten Übergriffe auf Journalisten in Zusammenhang mit den Ereignissen in Chemnitz.

22.09.2018

In Sachsen wird in den nächsten Wochen abgefischt. Agrarminister Thomas Schmidt (CDU) und Fischkönigin Lisa I. eröffneten am Samstag die Karpfensaison im Freistaat. Schmidt holte, in Wathose und mit Köcher, zum Auftakt der 17. Lausitzer Fischwochen selbst die ersten Tiere aus dem Schlossteich, unter dem Beifall einiger Schaulustiger.

22.09.2018

Die Ereignisse von Chemnitz haben Politik und Gesellschaft aufgerüttelt. Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) spricht im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur von einer Bewährungsprobe und „Zusammenhalt der Vernünftigen“.

22.09.2018

Meistgelesene Artikel