Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Mitteldeutschland
Geldstrafe
 Archiv: Angeklagte mit ihren Anwälten beim Prozessbeginn

Einer der Ex-Manager des Infinus-Finanzkonzerns ist am Mittwoch am Dresdner Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 700 Euro verurteilt worden - wegen Anstiftung zur Bestechung.

mehr
Erste notwendige Schritte
Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD)

Die Pläne für eine Gedenkstätte im ehemaligen Konzentrationslager Sachsenburg in Frankenberg nehmen Gestalt an. Nach Angaben von Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) liegt nun ein Konzept vor.

mehr
Kritik
Symbolbild:  Spaziergänger gehen inmitten von blühenden Rapsfeldern einen Feldweg entlang.

Die Grünen haben im Landtag ein Umdenken in der sächsischen Landwirtschaft angemahnt. Hintergrund der Forderung ist ein Antrag der Grünen, in dem sie ein Artensterben in Sachsen kritisieren.

mehr
„Sofortprogramm Pflege“
Deutschlandweit sind in der Alten- und Krankenpflege mehr als 25.000 Fachkraft-Stellen nicht besetzt.

Sachsen ist neben Rheinland-Pfalz eines der BUndesländer mit dem größten Mangel an Fachkräften in der Altenpflege. Auf 100 offene Stellen kommen im Freistaat gerade einmal 13 Arbeitssuchende. Bundesweit seien es 21 Fachkräfte. In der Krankenpflege ist das Bild ähnlich.

mehr
Breitbandausbau in Sachsen
Ziel ist die flächendeckende Glasfaserversorgung bis 2025.

Sachsen will für schnelles Internet auf dem Land den Breitbandausbau zu 100 Prozent fördern. Bisher fehlte dafür noch die Zustimmung des Bundes. Ziel sei die flächendeckende Glasfaserversorgung bis 2025, sagte Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD).

mehr
Bis zu fünf Millionen Euro
Wintersportler  am Fichtelberg in Oberwiesenthal

Der Freistaat Sachsen unterstützt die Junioren-Weltmeisterschaften Ski Nordisch 2020 in Oberwiesenthal mit bis zu fünf Millionen Euro. Das beschloss das Landeskabinett in einer Sitzung am Dienstag.

mehr
Städte- und Gemeindetag
Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD)

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) ist vom Sächsischen Städte- und Gemeindetag (SSG) als neuer Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV) vorgeschlagen worden.

mehr
Zu Schweigeminute aufgerufen
Symbolbild

Im vergangenen Jahr hat es rund 4800 Unfälle auf Baustellen in Sachsen gegeben. Drei davon endeten tödlich.

mehr
Depressionen, Angststörungen und Panikattacken
Symbolbild

Psychische Erkrankungen breiten sich in Sachsen aus. Depressionen, Angststörungen und Panikattacken nehmen auch unter den vermeintlich gesünderen jungen Erwachsenen zu, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten jüngsten Arztreport der Barmer hervorgeht.

mehr
Verstärkte Aufklärung notwendig
Petra Köpping (SPD), Integrationsministerin von Sachsen

Sachsen will möglichen antisemitischen Haltungen bei muslimischen Zuwanderern durch verstärkte Aufklärung begegnen. Bereits in den vom Land organisierten Erstorientierungskursen als auch bei den folgenden Integrationskursen spiele das eine Rolle.

mehr
Bundesweit Vorreiter
Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD)

Sachsen kann wie gewünscht den Breitbandausbau zu 100 Prozent fördern. Der Bund segnete entsprechende Pläne des Freistaates ab.

mehr
Gipfeltreffen
Gesprächsrunde mit Sachsens Innenminister: Roland Wöller (r.) verkündet im Beisein von Polizeipräsident Bernd Merbitz, Oberbürgermeister Jörg Röglin und Revierleiter Falk Donner (v.r.), dass der Polizeistandort Wurzen um fünf Beamte im Streifendienst aufgestockt wird und außerdem einen Ansprechpartner erhält.

Nach den jüngsten Zwischenfällen in Wurzen erhält die Polizei vor Ort fünf Beamte mehr und einen direkten Ansprechpartner. Das verkündete Innenminister Roland Wöller bei seinem Besuch am Montag. Polizeipräsident Bernd Merbitz sagte, dass die Polizei Konflikte in Wurzen wie Anfang der 90er-Jahre nicht zulassen werde.

mehr
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr