Menü
Anmelden
Region Mitteldeutschland

Mitteldeutschland

In der Regie sächsischer Ermittler ist ein europaweit agierendes Netzwerk von Cyberkriminellen entlarvt worden. Den derzeit 15 Beschuldigten wird vorgeworfen, durch betrügerische Online-Bestellungen Waren im Wert von mehr als 18 Millionen Euro erlangt zu haben, teilten das Landeskriminalamt Sachsen und die Staatsanwaltschaft Dresden mit.

20.07.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Angesichts steigender Fälle von Hautkrebserkrankungen hat Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU) zu verstärkter Vorsorge gemahnt. Die Früherkennung sei besonders wichtig, da dadurch die Heilungschancen deutlich steigen, teilte sie mit. In der gesetzlichen Krankenversicherung bestünde der Anspruch auf Früherkennung.

20.07.2018

Wegen des anhaltenden Niedrigwassers werden alle 14 Tage an elf Stellen der Elbe und einiger Nebenflüsse von der deutsch-tschechischen Grenze bis Hamburg Proben entnommen. In Sachsen wird am Pegel Schöna analysiert, dort sei der Wasserstand von 89 Zentimetern seit zwei Wochen unterschritten. Geprüft werden alle Parameter, um Risiken vermeiden zu können.

19.07.2018

Sachsen will Schafe und Ziegen besser vor Wölfen schützen und möchte deshalb bereits bestehende Zäune nachrüsten. Ein Jahr lang soll getestet werden, ob stromführende Drähte an festen Zäunen den Herdenschutz verbessern. Die Stromleiter sollen verhindern, dass Wölfe den Zaun überklettern oder untergraben.

19.07.2018
Anzeige

Die sächsischen Grünen haben eine Kehrtwende in der Drogenpolitik gefordert. „Die Drogenpolitik der Staatsregierung setzt auf Repression und Strafverfolgung“, sagte Landesvorstandssprecherin Christin Melcher. Die Zahl der Drogentoten ist in Sachsen 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen.

19.07.2018

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Seit Ende Juni darf das Rettungsschiff „Lifeline“ den Hafen von Malta nicht verlassen. Die freiwillige Helferin Neeske Beckmann erzählt über ihren Einsatz an Bord und das frustrierende Warten vor Ort.

19.07.2018

Die Erdbeer- und Spargelernte in Sachsen ist in diesem Jahr deutlich geringer ausgefallen. Die Bauern des Landes ernteten 1800 Tonnen der roten Früchte und 800 Tonnen Spargel - im vergangenen Jahr holten die Bauern etwa 2200 Tonnen Erdbeeren und etwa 1000 Tonnen des Stangengemüses vom Feld.

19.07.2018

Wegen einer Gefährdung des Kindeswohls haben die Jugendämter in Sachsen in 2017 deutlich häufiger die Familiengerichte eingeschaltet als noch im Vorjahr. Insgesamt wurden 2312 Maßnahmen eingeleitet - das sind 471 mehr als im Vorjahr. Beispielsweise ordnete das Gericht in 724 Fällen eine vollständige Übertragung der elterlichen Sorge auf das Jugendamt oder an einen Dritten als Vormund an.

19.07.2018

Viele Menschen würden es als ungerecht empfinden, dass ihre Lebensleistung nicht anerkannt wird: „Sie haben zum Teil das Vertrauen in den Staat dann verloren.“ Was Sachsens SPD-Chef Martin Dulig dagegen setzen möchte, sagt er im Sommerinterview.

19.07.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige