Menü
Anmelden
Region Mitteldeutschland

Mitteldeutschland

Symbolbild

Sachsen will in den beiden kommenden Jahren erstmals mehr als 40 Milliarden Euro ausgeben. Wie aus Regierungskreisen zu erfahren war, soll der Etat für 2019 bei 20,1 Milliarden und im Jahr darauf bei 20,6 Milliarden Euro liegen. Einen weiteren Stellenabbau wird es nicht geben.

20:32 Uhr
Anzeige

Sachsen hofft bei der gewünschten neuen Bahntrasse von Dresden nach Prag auf Beistand der EU. Am Dienstag stellte Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) das Projekt mit dem Kürzel NBS in Brüssel vor.

16:19 Uhr

Videos - DNN Video Center

Videos aus Dresden und Sachsen präsentiert das DNN Video Center. Daüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Bei der Wartung eines Springbrunnens in einem etwa drei Meter tiefen Schacht in der Innenstadt von Bautzen ist am Montag ein Arbeiter durch einen Böller verletzt worden.

16:15 Uhr

Das Bielatal in der Sächsischen Schweiz wird am Wochenende zum Übungsgelände für Höhlenretter aus ganz Deutschland. Konkret geht es darum, Menschen aus Spalten zu retten, den Transport Verletzter aus horizontalen und vertikalen Engstellen zu üben und vermisste Personen aus Hohlräumen zu bergen.

15:24 Uhr

Vertriebene und Spätaussiedler in Sachsen haben erstmals einen eigenen Beauftragten: Der Geograf Jens Baumann (52) ist am Dienstag in Dresden in das neue Amt eingeführt worden.

15:25 Uhr
Anzeige

In Sachsen hat nach drei Wochen Ruhe erneut die Erde gebebt. Wie das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) mitteilte, gab es am frühen Dienstagmorgen einen Erdstoß des sogenannten Schwarmbebens mit einer Magnitude von 3,0.

13:17 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Sächsische Kinderpreis wurde erneut vergeben. 6 Projekte aus dem Bereich Kunst, Tanz, Zirkus und Musik wurden ausgezeichnet.

13:10 Uhr

In Sachsen beginnt zum kommenden Schuljahr ein neues Modellprojekt zur Demokratieerziehung an Schulen. Zunächst können sich sechs Schulen an dem Projekt beteiligen. Über drei Jahre hinweg sollen die Schüler an ihrer Schule Demokratie leben, Ideen einbringen und abstimmen.

11:46 Uhr

Sachsens Regierung will künftig von Prostituierten Gebühren verlangen, wenn sich diese - verpflichtend - anmelden. So sieht es das Prostituiertenschutzgesetz von CDU und SPD vor. Das würde Schutzbemühungen für die Betroffenen konterkarrieren, kritisiert die Opposition.

18.06.2018

Sachsens Linke können einer „Sonderwirtschaftszone Lausitz“ nichts abgewinnen. Der Wunsch, Teile der geltenden Wirtschafts-, Steuer- und Sozialgesetzgebung außer Kraft zu setzen, sei letztlich ein „Eingeständnis des wirtschaftspolitischen Versagens“.

09:07 Uhr
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige