Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Region
Die Ehrenamtspreisträger der Stadt Radebeul: Vicky Adler (vordere Reihe, v. l. n. r.), Andrea Hoffmann, Gisela Hultsch, Annkatrin Hoentzsch und Hans Korb sowie (obere Reihe, v. l. n. r.) OB Bert Wendsche mit den Preisträgern Ekkehard Mandry, Dr. Heidelore Geistlinger, Christian Schmidt sowie die beiden Laudatoren Andrea Mönkhoff und Elmar Günther. Der Preisträger Christian Franz konnte aus terminlichen Gründen seine Auszeichnung nicht persönlich entgegennehmen.
Auszeichnungen für engagierte Bürger

Die Stadt Radebeul hat auf dem Neujahrsempfang neun Einwohner für ihr soziales Engagement geehrt. In seiner Rede mahnte OB Bert Wendsche mehr Solidarität auf allen Ebenen und in allen Bereichen an.

mehr
Kraft-Wärme-Koppelung
Annett Müller-Bühren, Geschäftsführerin der Stadtwerke Elbtal, steht vor dem Herzstück des Blockheizkraftwerkes im Radebeuler Elblandklinikum.

Die Stadtwerke Elbtal haben im Heizhaus des Elblandklinikums in Radebeul ein Blockheizkraftwerk errichtet. Die neue Anlage liefert nicht nur Wärme für das Krankenhaus.

mehr
Meißen
Mit dem neuen Namen „Elbland Dresden“ möchte der Tourismusverband für die Schönheiten seiner Mitglieder  – wie Schloss Moritzburg – besser werben

Der Tourismusverband Sächsisches Elbland hat sich in Tourismusverband Elbland Dresden umbenannt. Der neue Name bringt die Kooperation mit der sächsischen Landeshauptstadt zum Ausdruck. Vor allem bei der Werbung machen sie gemeinsame Sache. Erste Erfolge spiegeln sich in den Gästezahlen wider.

mehr
Beitragssatz bleibt bei 15,2 Prozent
Die AOK Plus ist die größte gesetzliche Krankenversicherung in Sachsen und Thüringen.

Die Gesundheitskasse AOK Plus legt in Sachsen und Thüringen weiter zu. Etwa 100.000 Menschen haben sich in beiden Ländern im Jahr 2017 neu versichert. Damit gehören der größten gesetzlichen Krankenversicherung in beiden Freistaaten jetzt 3,2 Millionen Menschen an.

mehr
Sachsen LB
Der Notverkauf seiner alten Landesbank kommt Sachsen offenbar weniger teuer zu stehen als ursprünglich angenommen.

Der Notverkauf seiner alten Landesbank kommt Sachsen offenbar weniger teuer zu stehen als ursprünglich angenommen. Wegen erfolgreicher Verkäufe von Wertpapieren aus dem früheren Besitz der Bank muss das Land Bürgschaften in Höhe von 2,75 Milliarden Euro für Ausfälle nicht in voller Höhe ausschöpfen.

mehr
75 Millionen Euro Schulden getilgt
Finanzminister Matthias Haß (CDU) hatte am Mittwoch den Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages über die Zahlen informiert. (Symbolbild)

Die gute Konjunktur hat 2017 die Landeskasse in Sachsen ordentlich klingeln lassen. Nach dem vorläufigen Jahresabschluss beläuft sich der positive Saldo auf 619 Millionen Euro. Zum 31. Dezember standen Ausgaben in Höhe von 18,046 Milliarden Euro Einnahmen von 18,665 Milliarden Euro gegenüber.

mehr
Städtebahn
Die Städtebahn Sachsen fährt bis einschließlich Donnerstag keine Züge zwischen Heidenau und Altenberg.

Die Städtebahn Sachsen fährt bis einschließlich Donnerstag keine Züge zwischen Heidenau und Altenberg. Das teilte das Unternehmen nach einer Streckenbefahrung mit. Es seien 20 kritische Stellen festgestellt worden, wo Bäume und andere Gehölze zu nah an den Gleisen stehen und umzustürzen drohen.

mehr
Experten raten zu Vierfachschutz
Der diesjährige Grippeschutz verfehlt bei vielen Patienten seine Wirkung.

Der diesjährige Grippeschutz verfehlt bei vielen Patienten seine Wirkung. Trotz Impfung erkranken immer mehr an der Influenza. Grund dafür ist, dass der bevorzugt verabreichte Dreifachimpfstoff nur bedingt wirkt. Das Robert-Koch-Institut in Berlin räumt jetzt ein, dass mehr als die Hälfte der bisher nachgewiesenen Influenza-Fälle durch Viren verursacht wurde, gegen die der Dreifachimpfstoff nicht wirkt.

mehr
Rückkehrerberatung
Nach der Teilnahme an einer Rückkehrerberatung sind voriges Jahr 1044 Geflüchtete freiwillig ausgereist. (Symbolbild)

Nach der Teilnahme an einer Rückkehrerberatung sind voriges Jahr 1044 Geflüchtete freiwillig aus Sachsen ausgereist. Das teilte Integrationsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag mit. 3090 Menschen hätten an den Beratungen teilgenommen.

mehr
Arbeitsagentur zieht Bilanz
ARCHIV - Ein Mann spiegelt sich am 27.08.2014 in München (Bayern) im verglasten Eingangsbereich der Agentur für Arbeit. Foto: Peter Kneffel/dpa (zu dpa "Arbeitslosen wird immer öfter Arbeitslosengeld gesperrt" vom 25.02.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Die Agentur für Arbeit in Pirna hat Bilanz für 2017 gezogen. So ist im vergangenen Jahr die Arbeitslosigkeit weiter zurückgegangen. Die Arbeitskräftenachfrage von Unternehmen erreichte einen neuen Höchststand.

mehr
Koalitionsverhandlungen mit der Union?
Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen

Sachsens SPD-Chef Martin Dulig befürchtet, dass seine Partei durch die Kontroverse um eine Fortführung der großen Koalition im Bund schwer beschädigt wird. Für ihn sei noch nicht absehbar, ob sich der SPD-Sonderparteitag am Sonntag für oder gegen die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen ausspricht.

mehr
Kinderbetreuung
Die Visualisierung veranschaulicht den Blick aus Richtung Norden auf den künftigen Schillerhort. Die Horteinrichtung wird ein zweigeschossiger, winkeliger Bau mit einem langgezogenen Lichthof sein.

Für die Schiller-Grundschüler plant die Stadt Radebeul den Bau eines neuen Hortgebäudes. Für 3,1 Millionen Euro soll der Neubau an der Ecke Schilden-/Pestalozzistraße ab Frühjahr 2019 entstehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Förderperiode 2020
In der laufenden Förderperiode (2014-2020) habe Sachsen 3,76 Milliarden an EU-Mitteln erhalten.

Die sächsische Regierung will dem nach 2020 drohenden Verlust von EU-Fördermitteln entgegenwirken. Aufgrund der guten wirtschaftlichen Entwicklung sei mit weniger Hilfen aus den EU-Fonds zu rechnen. Das Kabinett habe deshalb den Beitritt zur Kampagne „Allianz für eine starke Kohäsionspolitik“ beschlossen.

mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr