Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Karriere
Meister-Bafög
Als Meister ist es möglich, Aufträge zu erteilen, Lehrlinge auszubilden und neue Herausforderungen anzunehmen. Quelle: fotolia.de © industrieblic

Viele Gesellen, die in Handwerksberufen arbeiten, befassen sich früher oder später mit der Frage, ob sie eine Fortbildung an der Meisterschule absolvieren möchten. Dabei geht es nicht nur um die eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse, sondern um zeitliche und finanzielle Aspekte. Was beachtet werden muss und warum sich der Aufstieg lohnt, zeigt dieser Artikel.

mehr
Bildung
Einer Studie zufolge ist die Erwerbsarmut in Deutschland stärker gestiegen als in jedem anderen EU-Land.

Bei der Beschäftigung eilt Deutschland von Rekord zu Rekord. Doch trotz der vielen Jobs ist nicht alles rosig. Denn diese Arbeit führt bei weitem nicht immer zu einem auskömmlichen Leben.

mehr
Arbeit
Wer verdient wie viel? Das neue Entgelttransparenzgesetz soll die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern schließen.

Habe ich gut verhandelt? Verdienen meine Kollegen mehr als ich? Werde ich diskriminiert? Antworten auf solche Fragen sollen Angestellte künftig leichter finden. Doch das neue Gesetz für mehr Lohntransparenz hat so einige Tücken.

mehr
Arbeit
Für einige Master-Studiengänge ist die Berwerbungsfrist noch nicht abgelaufen. Interessierte haben noch die Chance sich auf einen Platz zu bewerben.

Der Countdown läuft: Die Bewerbungsfristen für einige Masterstudiengänge enden bald. Angehende Studenten haben bis Mitte Juli noch eine breite Auswahl an neuen Masterstudiengängen. Von Geisteswissenschaften bis hin zu Forstwirtschaft sind spannende Fächer dabei.

mehr
Arbeit
Wer ohne einen Hauptschulabschluss die Schule verlässt, hat deutlich weniger Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Laut einer Studie ist die Abbrecherquote 2015 erneut gestiegen.

Es ist der denkbar schlechteste Start ins Berufsleben: Ohne Abschlusszeugnis zumindest einer Hauptschule droht vielen jungen Menschen eine dauerhafte Abhängigkeit von Sozialleistungen. Die bundesweite Entwicklung lässt stark zu wünschen übrig.

mehr
Arbeit
Laut einer neuen Studie glauben 40 Prozent der Büroangestellten, dass sie ihren Arbeitsplatz irgendwann an eine Maschine verlieren.

Bisher kommen Maschinen überwiegend in der Industrie zum Einsatz. Doch sie entwickeln sich immer weiter. Das könnte auch die Arbeitsplätze von Büroangestellten gefährden.

mehr
Arbeit
Beruf und Privatleben würden viele gern besser aufeinander abstimmen.

Job und Privatleben unter einen Hut zu bekommen, gestaltet sich für viele oft schwierig. Das stimmt Unmut unter den Arbeitnehmern. Die Unternehmensberatung Gartner hat weltweit nachgefragt und spannende Ergebnisse erzielt.

mehr
Arbeit
Josef Kraus war 20 Jahre Schulleiter an einem Gymnasium in Bayern, bis er 2015 in den Ruhestand ging. Kraus unterrichtete Deutsch, Sport und Psychologie.

"Wie arbeiten Sie denn?" - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diesen Monat: drei Fragen an den Lehrer.

mehr
Arbeit
Azubis sind häufiger krank. Die Hauptgründe sind Verletzungen, Erkältungen und Mandelentzündungen.

Bald beginnt das neue Ausbildungsjahr - und damit für viele Jugendliche ein neues Leben. Wie sind die eigentlich so drauf - in Ost und West, fragte sich die TK.

mehr
Arbeit
Es hat zwar noch nie so viele Frauen in Aufsichtsräten gegeben. Allerdings hatten diese Unternehmen eine klare Vorgabe. Auf Freiwilligkeit braucht man nicht hoffen.

Zwang oder Freiwilligkeit? Damit Unternehmen mehr Frauen in Führungspositionen aufsteigen lassen, hat es die Regierung mit einer Mischung aus beidem versucht. Jetzt läuft eine wichtige Frist ab.

mehr
Hochschulen
Die Mietpreise für Studierende liegen meist weit über der Wohnpauschale.

Studierende in Deutschland sind ein immer bunterer Haufen. Aber viele haben gemeinsam, dass sie sich mehr Geld für ihren Hochschulalltag und eine günstigere "Bude" wünschen. Denn oft ist das Bafög zu niedrig und die Miete zu hoch.

mehr
Arbeit
Nicht alle halten durch: Wer sich durch die Seminare quält, sollte die Reißleine ziehen.

Alle anderen freuen sich auf die theoretische Analyse in der nächsten Hausarbeit. Nur man selbst blickt schon mit Grauen auf die ganzen Stunden in der Bibliothek. Manchmal passt das mit dem Studium einfach nicht. Der Abbruch ist eine Alternative.

mehr
Arbeit
Immer mehr Mütter nehmen Elternzeit.

Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem scheint es vor allem für Mütter attraktiver geworden zu sein, in Elternzeit zu gehen. Arbeitgeber und Gewerkschaften loben fast unisono und sehen doch jeweils Probleme - etwa für Väter.

mehr
DNN Job

Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr