Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Google+
Gesundheit
Gesundheit
Wegen einer vermuteten Unverträglichkeit verzichten immer mehr Deutsche auf Gluten. Dieser Trend zeigt sich auch bei der Ernährung von Kindern.

Der Mensch ist, was er isst. Ernährung kann aber auch zur Mode werden. Immer mehr Menschen verzichten hierzulande auf Grundnahrungsmittel - eine rätselhafte Entwicklung.

mehr

Gesundheit
Einer Studie zufolge werden immer noch zu viele Antibiotika unnötig verschrieben.

Eine neue Studie zeigt, dass viele Ärzte noch immer scheinbar sorglos Antibiotika verschreiben. So können sich multiresistente Keime bilden, die vor allem Patienten im Krankenhaus gefährden.

mehr
Gesundheit
Die Heilpflanze 2018 wird bereits seit Jahrtausenden in der chinesischen Medizin verwendet, in Europa seit dem Mittelalter. Bild: Holger Hollemann/dpa

Abhilfe bei einer Vielzahl von Beschwerden kann der Ingwer schaffen. Seine Inhaltsstoffe helfen bei Krämpfen, Entzündungen und Schmerzen. Das macht die Wurzel zur Heilpflanze des Jahres.

mehr
Gesundheit
Beim Kauf von Sonnenbrillen sollte dringend auf den UV-Schutz geachtet werden.

Beim Kauf von Sonnenbrillen gibt es einiges zu beachten. Am wichtigsten dabei ist der UV-Schutz. Darauf sollten besonders Eltern wert legen, die Sonnenbrillen für ihre Kinder besorgen.

mehr
Gesundheit
Viele Menschen haben mit Schlafstörungen zu kämpfen.

Baldrian ist ein ungefährliches Mittel, das bei Schlafstörungen für einen ruhige Nacht sorgen kann. Dazu gibt es einfache Methoden, die das Einschlafen erleichtern können

mehr
Gesundheit
Folsäure ist für Diabetiker ein wichtiges Vitamin. Zu finden ist es unter anderem in Spargel.

Die falsche Ernährung kann bei Menschen mit Diabetes zu Empfindungsstörungen führen oder die Knochen brüchig machen. Drei Vitamine spielen dabei eine besonders große Rolle.

mehr
Gesundheit
Die Pulmoralklappe ist dem Herz eines Verstorbenen entnommen worden. Bei einer Transplantation sind weniger Abstoßungsreaktionen zu erwarten als bei Schweineklappen.

Nicht nur Organe können gespendet werden, sondern auch Gewebe. Im Gegensatz zu Herz, Niere und Co. muss der Transfer von Spender zu Empfänger dabei nicht ganz so schnell gehen. Im Gegenteil.

mehr
Gesundheit
Voraussetzung für die Entnahme von Organen ist der Hirntod. Er muss von zwei Ärzten - in der Regel in einer Klinik - festgestellt werden.

Seit etwa 50 Jahren können Organe transplantiert werden. Die Erfolgsraten stiegen mit Fortschritten in der Medizin immer weiter an. Doch die Spendenbereitschaft ist rückläufig.

mehr
Gesundheit
Erwachsene sollten am besten zu jeder Mahlzeit und auch zwischendurch ein Glas Wasser trinken. Wer Durst bekommt, hat zu lange gewartet.

Je höher die Temperaturen, desto wichtiger ist das Trinken. Es hilft allerdings nichts, den Tagesbedarf von rund 1,5 Litern auf einmal zu trinken. Wie unser Körper mit Wasser umgeht, erklärt Ernährungsexpertin Antje Gahl.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr