Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Google+
Gesundheit
Gesundheit
Menstruationstassen sammeln das Blut und werden anschließend ausgeleert. Im Vergleich zu Tampons oder Binden sparen sie einiges an Müll. Aber nicht jeder kommt mit den Bechern zurecht.

In Online-Foren werden sie als Mittel gegen den Watteberg aus Tampons angepriesen. Das Interesse an Menstruationstassen als Alternative zu Binden und Co. wächst. Aber wie funktionieren die eigentlich? Sind sie hygienisch und wirklich sicher?

mehr

Gesundheit
Betroffene müssen dem Apotheker genaue Angaben machen, damit dieser das richtige Inkontinenz-Produkt findet.

Menschen mit Blasenschwäche müssen Windeln tragen. Diese sollten komfortabel sein. Wie man das perfekte Produkt für sich findet, erklärt die Stiftung Warentest.

mehr
Gesundheit
Damit der Kreislauf nicht zusätzlich belastet wird, sollte im Sommer die Dosierung von Herz-Medikamenten angepasst werden.

Sommerliche Temperaturen verlangen Patienten mit Bluthochdruck besonders viel ab. Das Herz muss stärker arbeiten, um den Körper abzukühlen. Deshalb sollten Betroffene ihre Medikamenten-Dosierung überprüfen lassen.

mehr
Gesundheit
Die Babys von heute leben vielleicht noch länger als bisher erwartet.

Unsere Kinder und Enkel könnten steinalt werden. Dafür müsste die Medizin aber weiter Fortschritte machen. Und Katastrophen müssten ausbleiben.

mehr
Gesundheit
Wer tagsüber viel trinkt, kann abends besser schlafen.

Die Hitze raubt einigen nachts den Schlaf - das kann ganz schön zermürben. Man kann sich aber dagegen wappnen, erklärt Gerhard Lux, Medizin-Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst.

mehr
Gesundheit
Schlechte Nachricht für Opfer des Brustimplantate-Skandals: Sie haben in Deutschland wohl kaum noch Chancen auf Schmerzensgeld.

Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht. Die Opfer kämpfen bis heute um finanziellen Ausgleich. In Deutschland haben sich ihre Hoffnungen aber nun weitgehend zerschlagen.

mehr
Gesundheit
Schwankungen und Unsicherheit beim Stehen müssen nicht immer etwas mit dem Kreislauf zutun haben. Der sogenannte orthostatische Tremor kann auch eine Ursache sein.

Schwankungen beim Stehen oder das Gefühl gleich umzufallen gehen nicht immer mit Kreislaufproblemen einher. Nervenärzte fanden heraus, dass dahinter auch eine andere Ursachen stecken könnte.

mehr
Gesundheit
Bewegung im Grünen hilft beim Entspannen.

Den Kopf frei bekommen und einfach abschalten, das wünschen sich viele nach einem langen Arbeitstag. Doch oft ist das gar nicht so einfach. Die Umwelt-Gesundheitspsychologin Renate Cervinka kennt dafür ein bewährtes Mittel.

mehr
Gesundheit
Ob Rücken-Patienten zu einer Operation geraten wird, hängt oft von der Region ab. Das ergab eine Studie der Bertelsmann-Stiftung.

Wegen Rückenschmerzen ins Krankenhaus? Das kommt tatsächlich immer häufiger vor. Die Zahl der Klinikaufenthalte wegen Kreuzschmerzen steigt - es wird auch öfter operiert. Dabei gibt es starke regionale Unterschiede, wie eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt.

mehr
Gesundheit
Ein Ausflug in eine maritime virtuelle Realität kann Patienten von einer schmerzhaften zahnärztlichen Behandlung ablenken.

Der Besuch beim Zahnarzt ist für viele Menschen blanker Horror. Allein das Bohrgeräusch führt zu Fluchtreflexen. Britische Forscher schlagen deshalb während der Behandlung einen virtuellen Ausflug vor.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr