Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
So färben sich Weihnachtsstern-Blätter wieder rot

Immobilien So färben sich Weihnachtsstern-Blätter wieder rot

Wie bekomme ich meinen Weihnachtsstern wieder rot? Das geht mit einem kleinen Trick. Man braucht dafür lediglich einen Karton.

Voriger Artikel
Stielmus schon im Winter im Gewächshaus säen
Nächster Artikel
Christrose erst nach Blüte in den Garten setzen

Der Weihnachtsstern kann seine Blätter im nächsten Winter erneut rot einfärben.

Quelle: Franziska Gabbert

Veitshöchheim. Viele entsorgen ihre Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) nach einer Saison. Doch das ist ein Fehler.

Weihnachtssterne können sich zum nächsten Fest erneut rot einfärben - wenn auch mit etwas Aufwand für den Hobbygärtner. Ab Mitte Oktober muss er dafür sorgen, dass die Pflanze täglich rund 13 Stunden im Dunkeln steht, wie die

Bayerische Gartenakademie erklärt. Am einfachsten deckt er sie über Nacht mit einem Karton ab. Die lange Dunkelheit löst eine Reaktion aus: Die Pflanzen färben ihre grünen Hochblätter rot ein. Dabei handelt es sich nicht um die Blüten - die sind winzig und liegen inmitten der roten Hochblätter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Garten
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr