Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+
Garten
Immobilien
Damit Walnüsse nach der Ernte frisch bleiben und nicht schimmeln, müssen sie über längere Zeit getrocknet werden.

Gerade ist Erntezeit für Walnüsse. Sie gleich in einem verschlossenen Behälter aufzubewahren, ist keine gute Idee. Denn Walnüsse brauchen erstmal Luft.

mehr
Immobilien
Die Esskastanie ist der Baum des Jahres 2018. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Esskastanien, Maronen, Keschde - im Herbst lassen sich die braunen runden Früchte sammeln und zubereiten. Im nächsten Jahr kommt die Baumart in Deutschland zu besonderen Ehren.

mehr
Immobilien
Die seltene Auenpflanze «Langblättriger Ehrenpreis» ist von der Loki Schmidt Stiftung als «Blume des Jahres 2018» ausgezeichnet worden.

Die Stromtalpflanze Langblättriger Ehrenpreis findet man in Flusstälern und Moorwiesen. Doch inziwschen gehört schon etwas Glück dazu. Denn die Pflanze mit den lilafarbenen Traubenblüten ist immer seltener anzutreffen. Nun wurde sie zur Blume des Jahres gekürt.

mehr
Umwelt
Verbraucher können Glyphosat einfach umgehen.

Aktuell wird über die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat beraten. Das Herbizid gilt als sehr wirksam, steht aber im Verdacht, Krebs zu erregen. Verbraucher haben zwei Möglichkeiten, das Gift zu meiden.

mehr
Immobilien
Wenn der Blick auf den Kompost schon erahnen lässt, dass das ganze Laub nicht hineinpasst, dann sollten Gärtner Säcke benutzen.

Wohin mit dem Herbstlaub? In Plastik- oder Jutesäcken gelagert verrottet das Pflanzenmaterial zu wertvollem Kompost und kann zu späterem Zeitpunkt im Garten verteilt werden.

mehr
Herbstzeit ist Pflanzzeit
Heidelbeeren brauchen einen sauren Boden.

Bis wann kann man Blumenzwiebeln stecken? Ist eine Herbstpflanzung von Gehölzen zu empfehlen und was muss man da beachten? Was kann man tun, wenn man unbedingt einen Rhododendron oder eine Heidelbeere im Garten haben möchte, der Gartenboden aber nicht sauer ist? Diese und weitere Fragen beantworten Dresdner Gartenexperten.

mehr
Eine Tomate, die keine ist
Dicker Stamm und große Blätter – die Baumtomate unterscheidet sich auch im Habitus von der Tomate, die üblicherweise im Garten bzw. im Gewächshaus angebaut wird.

Cyphomandra betacea ist der botanische Name der Baumtomate, die auch Tamarillo genannt wird. DNN-Leser Michael Süß hat sich eine solche Pflanze zugelegt. Gewachsen ist sie prächtig, aber Früchte getragen hat sie noch nicht. Dr. Barbara Ditsch, Wissenschaftliche Leiterin des Botanischen Gartens der Technischen Universität Dresden, erklärt, was zu tun ist.

mehr
Immobilien
Je mehr Zeit der Kürbis zum Wachsen hat, um so größer und schmackhafter wird er.

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Besonders im Oktober werden Kürbisse nicht nur in der Küche zu finden sein, sondern dienen auch als Halloween-Deko. Wer ein besonders großes Exemplar züchten will, sollte nicht zu früh ernten.

mehr
Immobilien
Immergrüne verlieren im Winter ihre Blätter nicht, sie haben daher auch einen größeren Wasserbedarf in dieser Jahreszeit.

Halten die meisten Gartenpflanzen nicht Winterruhe? Sie wachsen nicht, sie treiben nicht aus. Warum sollte man sie daher gießen? Die Antwort: Weil manche Pflanze sonst verdurstet.

mehr
Immobilien
Die Blüten der Herbstchrysanthemen tragen intensive Farben.

Es wird draußen grau, aber die Blüten der Herbstchrysanthemen halten dagegen. Sie strahlen in allen Farben eines romantischen Sonnenuntergangs: Von Gelb, Orange bis zu tiefem Rot. Diese Pracht können Hobbygärtner mit der richtigen Pflege lange erhalten.

mehr
Immobilien
Kälteempfindliche Pflanzen wie der Olivenbaum müssen eingepackt werden, damit sie den Winter überstehen. Vlies etwa gibt an wirklich kalten Nächten den Topfpflanzen noch etwas extra Schutz.

Kurz vor Ende der Gartensaison haben Hobbygärtner noch einige Dinge zu tun - dazu zählt das Pflanzen von Stauden und frühblühenden Zwiebelblumen. Experten nennen die sechs wichtigsten Aufgaben im Überblick.

mehr
Große Nachfrage in und um Dresden
Oleander.

Wer schöne Kübelpflanzen besitzt, aber absolut keinen Platz hat, um sie kühl und hell zu überwintern, der kann den Überwinterungsservice nutzen, den einige Gärtnereien anbieten. Doch das Platzangebot ist rar, die Nachfrage in den vergangenen Jahren aber mehr und mehr gestiegen. Wir haben nachgefragt, wo Dresdner noch freie Plätze finden.

mehr
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr