Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Garten
Immobilien
Hummeln finden ihre Nahrung in sogenannten Tracht-Pflanzen, die viel Nektar produzieren. Der Lavendel gehört dazu. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Hummeln haben es im Spätsommer sehr schwer, da sie nur noch wenig Nahrung finden. Wer den Insekten etwas Gutes tun will, sollte die richtigen Pflanzen in den Garten holen.

mehr
Immobilien
Nach einem Starkregen bildet sich in den Übertöpfen und Untersetzern schnell Staunässe. Daher sollten sie sofort geleert werden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Eigentlich können die meisten Pflanzen einen Schauer im Sommer gut vertragen. Doch nach Starkregen müssen Übertöpfe und Untersetzer möglichst schnell geleert werden, damit sich keine Staunässe bildet.

mehr
Freizeit
Wettbewerb der Riesenkürbisse: Bei der deutschen und der europäischen Meisterschaft in Ludwigsburg kommen nur Schwergewichte auf die Waage.

Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in Ludwigsburg.

mehr
Der Rispenhortensientest aus Pillnitzer Sicht
Hydrangea paniculata ‚Diamant Rouge’.

Pillnitz hat sich an einer bundesweiten Sichtung von Rispenhortensien beteiligt. Ziel war, Sorten bezüglich ihrer Gartenwürdigkeit und ihrer Eignung für das öffentliche Grün zu beurteilen. Zuverlässige Blüher sind alle, aber bei der Wind- und Regenfestigkeit schwächeln einige, weiß Harald Buner vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.

mehr
Schädling im Raum Dresden angekommen
Von dieser Buchsbaumhecke sind nur noch wenige grüne Blättchen übrig.

Seit etwa zehn Jahren ist der Buchsbaumzünsler, ein aus Ostasien stammender Schmetterling, in Deutschland auf dem Vormarsch und mittlerweile auch im Raum Dresden angekommen. Weil die Schmetterlingsraupen Buchsbäume kahlfressen und massiv schädigen, sind sie auch eine Bedrohung für denkmalgeschützte historische Parkanlagen.

mehr
Umwelt
Porzellan statt Pappbecher: Bei McDonald's gibt es Kaffee, Tee und Kakao künftig in Tassen und Gläsern.

McDonald's will seinen ökologischen Fußabdruck verkleinern. Dafür schenkt die Fastfood-Kette ihren Kaffee und Kakao künftig in Tassen und Gläsern aus. Begonnen wird in einem Teil der Schnellrestaurants.

mehr
Immobilien
Der Enzian ist eine Gebirgspflanze, er kann aber auch im Topf gedeihen.

Der Enzian ist eigentlich im Gebirge zu finden. Selbst wenn er den Weg in den Garten findet, platziert er sich meist in einem Steingarten. Dabei kann sich der Enzian auch in einem Topf wohlfühlen. Es kommt nur auf das Gemisch der Erde an.

mehr
Umwelt
Um die großen Mengen an Müll zu vermeiden, ist vor allem ein Umdenken der Verbraucher gefragt. Viele portioniert abgepackte Produkte könnten auch durch umweltschonendere Mehrweg-Verpackungen ersetzt werden.

Fertig zubereitet und abgepackt - so essen viele Menschen heute. Lieferdienste und "to go"-Angebote bedienen die Kundenwünsche nach schnellen und bequemen Mahlzeiten für unterwegs und zu Hause. Aber das produziert auch Verpackungsmüll in rauen Mengen.

mehr
Umwelt
Die im Chaco-Wald hergestellte Holzkohle wird auch nach Deutschland exportiert.

Damit in Europa die Steaks auf dem Grill brutzeln können, wird in Paraguay Tropenwald abgeholzt. Bäume werden zu Holzkohle und gerodete Flächen werden für Rinderzucht und Soja verwendet. Das hat Folgen für Umwelt, Wirtschaft - und nicht zuletzt Menschen.

mehr
Immobilien
Anhaltender Regen im Sommer hat auch den Pflanzen zugesetzt: Es droht nun Pilzbefall und Fäulnis.

Da es in den letzen Wochen so viel geregnet hat, haben manche Pflanzen im heimischen Garten mit unangenehmen Folgen zu kämpfen. Was der Hobby-Gärtner gegen Pilzbefall oder gar Fäulnis tun kann.

mehr
Immobilien
Die Aloe kann in ihren Blättern große Mengen Wasser speichern. Sie muss daher selten gegossen werden.

In ihren Blättern können Aloe-Pflanzen vergleichsweise viel Wasser speichern. Das sichert ihnen in ihrer Heimat, der Wüste Nordafrikas, das Überleben. Für den eher faulen Hobbygärtner ist dies ein Glücksfall - denn er muss nur selten gießen.

mehr
Immobilien
Mit elektrischen Heckenscheren lässt sich das Grün schnell stutzen. Wichtig ist bei großen Flächen eine ausreichende Laufzeit des Akkus.

Noten von "gut" bis "mangelhaft" hat die Stiftung Warentest nach einem Praxistest akkubetriebenen Heckenscheren gegeben. Die Schwächen schlechterer Geräte langen eher in der Handhabung oder Haltbarkeit.

mehr
DNN Immo

Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr