Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Aktuelles
Verkehr
Düsteren Unfallbilanzen vorbeugen: Mit speziellen Fahrtrainings sollen gerade jüngere Fahrer eine sicherere Fahrzeugbeherrschung erlernen.

Gerade junge Menschen von 18 bis 24 Jahren leben gefährlich im Straßenverkehr, haben sie doch mit Abstand das höchste Unfallrisiko. Spezielle Fahrtrainings sollen gerade Fahranfängern im Auto mehr Praxis vermitteln und Grenzen aufzeigen.

mehr
Verkehr
Damit Kinder mir ihren Eltern mithalten können, sollen sie nun auch ein altersgerechtes E-Bike bekommen.

Zum Frühlingsbeginn setzt die Fahrradbranche auf den lukrativen Trend zum Elektroantrieb. Neue Modelle auch für Kinder sollen den Familienfrieden sichern, wenn die Eltern motorisiert davon fahren. Doch die Idee ist umstritten - auch wegen der Geschwindigkeit.

mehr
Auto
Lada will den Vesta im anspruchsvollsten Markt Europas testen und beweisen, dass das Auto auch in Deutschland gut ankommt.

Wie kaum ein Autobauer in Russland kämpft Marktführer Lada mit der Krise. Der Konzern Renault und ein Manager aus Frankreich wollen die russische Traditionsmarke wieder auf Erfolgskurs bringen. Auch in Deutschland hat Lada Pläne.

mehr
Verkehr
Sachkundiger Check: Michael Plag vom Mercedes-Museum wirft einen prüfenden Blick unter die Haube des Simplex von 1902.

Heute braucht man die Kenntnisse eines Automobilhistorikers und die Muskeln eines Bodybuilders, um diesen Mercedes zu starten. Doch bei seinem Debüt galt er als so unkompliziert, dass ihn angeblich Kaiser Wilhelm II. persönlich auf den Namen Simplex taufte.

mehr
Verkehr
Deutlich gewachsenes Format: So bringt Opel die neue Generation des Insignia an den Start.

Die CES in Las Vegas blickte im Januar weit in die Zukunft, die Detroit Motor Show zeigte vor allem XXL-Modelle für die USA. Die europäische Neuwagensaison aber startet traditionell mit dem Genfer Salon im März. Und der steht 2017 für ungewöhnlich praktische Autos.

mehr
Verkehr
Kuddelmuddel: So beschreibt ein Sprecher eines Autoclubs die zuweilen unterschiedlichen Verkehrsregeln in der EU. Autofahrer sollten sich vor Reiseantritt daher genau informieren.

Im Straßenverkehr gelten im EU-Ausland für Auto- und Motorradfahrer zuweilen andere Regeln. Sie sollten sich gut informieren, bevor sie auf vier oder zwei Rädern losdüsen.

mehr
Verkehr
Kompakte Maße: Galten Head-up-Displays bislang als relativ teuer, sollen neue Techniken klassische Instrumente überflüssig machen und so Platz und Kosten sparen.

Das Head-up-Display war nur der Anfang: Wenn es nach den Entwicklern der Autoindustrie geht, startet vor den Augen des Fahrers bald das ganz große Datenkino und lässt die virtuelle Welt mit der Realität verschmelzen. Und zwar nicht nur in Luxusmodellen.

mehr
Verkehr
Viele Studien, die sich der Elektromobilität und dem autonomen Fahren verschrieben haben, setzen mehr oder weniger stark auf Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen.

Moos unter der Rückbank, Holzdielen als Bodenbelag, ein Gewächshaus auf dem Armaturenbrett oder eine Bonsai-Plantage zwischen den Rücksitzen - je mehr Hightech die aktuellen Designstudien bieten, desto natürlicher wird die Materialauswahl.

mehr
Verkehr
Maßnahmen wie Alarmanlagen oder Wegfahrsperren können helfen, einen Autodiebstahl zu vereiteln. Foto: Diana Pfister

Fortschrittliche Schutzsysteme machen Autodieben das Leben schwer. Das ist auch nötig: Denn mit Schraubenzieher und Brecheisen gehen die immer seltener zu Werke. Wie können Autofahrer ihr Fahrzeug am effektivsten schützen?

mehr
Verkehr
Bei der Ahndung von zu schnellem Fahren hat sich die Radarfalle bewährt. Das Gerät wird 60 Jahre alt.

Seit 60 Jahren stellt die Polizei mit Radargeräten Temposündern nach. Doch die Geschwindigkeitskontrolle selbst ist in Deutschland schon mehr als 100 Jahre alt.

mehr
Verkehr
Die Lichtanlage können Autofahrer vor dem Prüftermin auch selbst kontrollieren, in einigen Fällen auch die Birnen in Eigenregie wechseln.

Der Auftrag "Bitte für den Tüv fertig machen" ist in der Werkstatt schnell erteilt. Doch Autofahrer können vielen Mängeln an ihrem Fahrzeug auch selbst auf die Spur kommen - und manche sogar selbst beheben. Und das, obwohl die Autos technisch immer komplexer werden.

mehr
Auto
Das Angebot an Gebrauchtwagen wächst, aber auch die Zahl der Suchenden. Zu diesem Fazit kommen die Marktbeobachter der Deutschen Automobil Treuhand. die

Jahr für Jahr wechseln mehr Gebrauchtwagen den Besitzer. Zwar stehen mehr alte Fahrzeuge zum Verkauf. Das führt aber nicht zu sinkenden Preisen - im Gegenteil.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr