Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wissen Vulkan auf Hawaii spuckt grüne Edelsteine
Nachrichten Wissen Vulkan auf Hawaii spuckt grüne Edelsteine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 15.06.2018
Der Kilauea auf Hawaii spuckt grüne Edelsteine Quelle: AP
Honolulu

Seit Wochen stößt der Vulkan Kilauea auf Hawaii Asche, Steine und Lava aus – nun sind offenbar noch grüne Edelsteine dazu gekommen.

Dabei handelt es sich um Olivine. In Edelstein-Qualität nennt man sie auch Peridot oder Chrysolith. Sie sind auf Hawaii keine Seltenheit. Der Papakolea-Strand, einer der wenigen grünen Stränden der Welt, verdankt seine Farbe den Olivinen. Auf Twitter berichten Menschen von den Funden:

Die Steinchen, die Menschen jetzt auf dem Boden verstreut finden, stammen von heftig ausgestoßener Lava – dabei werden sie von der Lava getrennt.

Kilauea ist einer der aktivsten Vulkane weltweit

Kilauea ist ein Schildvulkan, der mit der Zeit größer geworden ist, indem Lavaflüsse neue Schichten gebildet haben. Tatsächlich bricht der Kilauea seit 1983 kontinuierlich immer wieder aus. Während des aktuellen Ausbruchs stieß der Vulkan eine Aschewolke von bis zu 10.000 Metern aus.

Von RND/asu/AP

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um Menschen zu umgehen, werden viele Säugetiere nachtaktiver. Das ermöglicht eine problemlosere Koexistenz von Tieren und Menschen. Doch das Nachtleben kann Konsequenzen haben.

15.06.2018

Wer Medizin studieren will, muss im Zweifel einfach ein paar Semester warten – diese Regelung soll bald abgeschafft werden, wenn es nach den Bundesländern geht. Bei der Kultusministerkonferenz kamen bereits alternative Auswahlkriterien auf den Tisch.

15.06.2018

Noch immer ist nicht klar, warum Menschen im Schlaf umherwandeln – Mediziner raten Angehörigen: Betroffene nicht wecken.

14.06.2018