Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wissen „Finanztest“ warnt Senioren vor Vermittlern riskanter Beteiligungen
Nachrichten Wissen „Finanztest“ warnt Senioren vor Vermittlern riskanter Beteiligungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 23.08.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die Experten warnen gerade ältere Menschen davor, sich riskanten Unternehmensbeteiligungen andrehen zu lassen (Ausgabe 11/2016).

So seien zum Beispiel geschlossene Fonds für Senioren in der Regel ungeeignet. Zum einen können Rentner meist nicht kurzfristig über das Geld verfügen - da die Beteiligungen oft Laufzeiten von 10 oder 20 Jahren haben. Zum anderen gehen Anleger damit unter Umständen ein Totalverlustrisiko ein. Die Warentester raten, beim Besuch eines Finanzberaters eine weitere Person als Zeugen mitzunehmen. Außerdem sollte man nur Dokumente unterschreiben, die man auch versteht.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wissen Umfrage der Stiftung Leben - Kinder wünschen sich Vorlese-Zeit

Mama oder Papa mal für sich haben und dabei spannenden Piratengeschichten oder Märchen lauschen. Fast alle Kinder in Deutschland lieben vorgelesene Geschichten – trotz Smartphone, Tablet & Co.

14.10.2016

„Man kann zur Fichte stehen wie man will – dennoch haben wir ihr einiges zu verdanken“, sagte der Präsident der Stiftung Baum des Jahres, Silvius Wodarz, über die – für manch einen – möglicherweise überraschende Wahl.

13.10.2016
Wissen Bundesweite Stress-Studie - Im Norden ist man am entspanntesten

„Bin gerade im Stress“. Ein Satz, der uns im Alltag häufig begegnet. Laut einer aktuellen Studie stehen mehr als 60 Prozent der Deutschen unter Strom – mit auffallend starken regionalen Unterschieden.

12.10.2016
Anzeige