Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Zeitung: Bahn bereitet Schadenersatzklage gegen Flughafen vor
Nachrichten Wirtschaft Zeitung: Bahn bereitet Schadenersatzklage gegen Flughafen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 01.11.2015
Die S-Bahnstrecke zum Bahnhof des BER in Schönefeld. Quelle: Marc Tirl/Archiv
Berlin

Es gehe um bis zu 70 Millionen Euro für Einnahmeausfälle und Instandhaltungskosten. Die Bahn wollte sich dazu auf Anfrage nicht äußern. Ein Sprecher der Flughafengesellschaft sagte: "Wir sehen einer möglichen juristischen Auseinandersetzung gelassen entgegen." Er betonte das Wort "möglich", denn: "Wir wissen nicht, ob es dazu kommt."

Im vergangenen Jahr hatte Air Berlin eine Schadenersatzklage fallengelassen. Im Gegenzug hatte der Flughafenbetreiber seinem wichtigsten Kunden weniger als zwei Millionen Euro überwiesen. Die Fluggesellschaft hatte ursprünglich 48 Millionen Euro verlangt.

Der Bahn entgehen durch die immer wieder verschobene Eröffnung des BER Trassenentgelte. Zudem müssen regelmäßig leere Züge durch den unterirdischen Bahnhof fahren, damit sich kein Schimmel bildet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die in der niedersächsischen Staatskanzlei vermisste Handakte zum Abgas-Skandal bei Volkswagen ist einem "Spiegel"-Bericht zufolge im Landtag in Hannover wieder aufgetaucht.

31.10.2015

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zuversichtlich, dass der Autobauer Volkswagen durch Transparenz und Vorsorge seinen Abgasskandal hinter sich lassen kann. Eine Beschädigung der deutschen Wirtschaft als Ganzes sieht die CDU-Politikerin nicht.

31.10.2015

Kerngesund, aber trotzdem nicht im Büro? Laut einer Umfrage kommt es immer mal wieder vor, dass Menschen blaumachen. Ein Psychologe sagt allerdings, dass ein ganz anderes Problem viel häufiger ist.

31.10.2015