Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Vapiano-Aktien starten mit Kursplus
Nachrichten Wirtschaft Vapiano-Aktien starten mit Kursplus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 27.06.2017
Auftakt nach Maß: Die Vapiano-Aktie konnte direkt ein Kursplus beim Börsenstart verzeichnen. Quelle: dpa
Anzeige
Frankfurt/Main

Der Börsengang spülte 184 Millionen Euro in die Kasse, wovon brutto 85 Millionen Euro dem Unternehmen selbst zufließen. Der Rest geht an die Alteigentümer, darunter Firmengründer Gregor Gerlach. Er hatte Vapiano vor 15 Jahren in Hamburg gestartet. Mittlerweile betreibt die Pizza- und Pastakette 185 Restaurants in 31 Ländern rund um den Globus. Mit den Einnahmen aus den Aktienverkäufen soll insbesondere das internationale Wachstum angekurbelt werden.

Ein knappes Drittel der Anteile liegt nach dem Börsengang bei neuen Besitzern, wenn die sogenannte Mehrzuteilungsoption im Markt verbleibt. Zum Emissionspreis ist Vapiano insgesamt 553 Millionen Euro wert. Die Aktie wird im regulierten Markt der Frankfurter Börse gehandelt. Damit hat sie die Möglichkeit, in einen Index der Dax-Familie aufzusteigen.

Von RND/dpa

Der finanzielle Druck auf einen Großteil der gut 2,8 Millionen Studierenden in Deutschland nimmt zu. Gründe sind nach der am Dienstag veröffentlichten 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW) vor allem massiv wachsende Mietkosten und eine weiterhin zu niedrige staatliche Unterstützung durch das Bafög.

27.06.2017

Sieben Jahre dauerte das Mammutverfahren – und es endet mit einer Rekordstrafe: Die EU-Kommission belegt Google mit einem Bußgeld in Höhe von 2,42 Milliarden Euro. Der Grund: Google missbrauche in Zusammenhang mit der Shopping-Suche seine marktbeherrschende Stellung.

27.06.2017

Nach dem VW-Abgasskandal hat das Verkehrsministerium neue Tests für 19 Automodelle angeordnet. Dabei ging es um den CO2-Ausstoß­ von Diesel-Fahrzeugen. Jetzt ist klar: Ein Modell von Opel und ein Smart fielen dabei durch.

27.06.2017
Anzeige