Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+
Strom wird 2016 wieder teurer

Energie Strom wird 2016 wieder teurer

Deutschlands Stromkunden müssen 2016 vielfach wieder tiefer in die Tasche greifen. Nur wenige Anbieter senken leicht die Preise, mehrere Versorger haben dagegen für das nächste Jahr schon Erhöhungen um durchschnittlich gut drei Prozent angekündigt.

Voriger Artikel
VW-Absatz verliert Schwung
Nächster Artikel
Reiseveranstalter sehen keinen Einbruch bei Ägypten-Buchungen

Deutschlands Stromkunden müssen 2016 vielfach wieder tiefer in die Tasche greifen.

Quelle: Jan Woitas/Archiv

Düsseldorf/Berlin. Das ergab eine erste Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei großen Preisvergleichsportalen. Für den Durchschnittshaushalt (4000 Kilowattstunden) bringt die Erhöhung Mehrkosten von rund 40 Euro im Jahr. Grund sind vor allem gestiegene Umlagen und staatliche Abgaben.

"Nach der kurzen Verschnaufpause 2015 mit einem Rückgang um zwei Prozent läuten einige Versorger jetzt schon wieder die Kehrtwende ein", sagte Jan Lengerke vom Preisportal Verivox.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 173,02 +4,54%
BMW ST 87,26 +2,48%
DAIMLER 70,88 +1,96%
RWE ST 19,86 -1,17%
FRESENIUS... 62,49 -0,77%
DT. TELEKOM 14,92 -0,47%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 237,85%
Commodity Capital AF 195,69%
Allianz Global Inv AF 129,71%
Apus Capital Reval AF 99,67%
FPM Funds Stockpic AF 97,68%

mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr