Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Santander Deutschland streicht 600 Stellen
Nachrichten Wirtschaft Santander Deutschland streicht 600 Stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 28.07.2017
Die spanische Bank Santander will in Deutschland 100 Filialen schließen. Quelle: dpa
Mönchengladbach
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Manager aus dem Vorstand der VW-Tochter Audi müssen ihren Hut nehmen. Das berichtet das „Manager Magazin“. Es handele sich um Finanzvorstand Axel Strotbeck, Produktionschef Hubert Waltl, den für das Personal zuständigen Thomas Sigi und Vertriebsvorstand Dietmar Voggenreiter.

28.07.2017
Wirtschaft Statistisches Bundesamt - Deutsche trinken weniger Bier

Biermischgetränke liegen im Trend – normales Bier wird in Deutschland aber immer weniger getrunken. Das belegen Zahlen des Statistischen Bundesamtes für das erste Halbjahr 2017. Der Grund könnte das schlechte Wetter sein. Aber auch der demografische Wandel.

28.07.2017

Die illegalen Absprachen fünf deutscher Autobauer ziehen möglicherweise größere Kreise als bisher angenommen. Auch der Zulieferer Bosch soll an dem Kartell beteiligt gewesen sein.

28.07.2017