Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Montag gibt’s wieder Einhorn-Schokolade
Nachrichten Wirtschaft Montag gibt’s wieder Einhorn-Schokolade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:09 15.11.2016
Mit seiner Einhorn-Schokolade hat Ritter Sport einen viralen Hit gelandet.  Quelle: Ritter Sport
Anzeige
Waldenbuch

 Immer noch bieten Schokoladen-Fans weit mehr als zehn Euro für die ausverkaufte Sonderedition „Einhorn“ aus dem Hause Ritter Sport – der Handel mit der Süßigkeit bei Ebay boomt. Doch jetzt legt Ritter Sport nach: ab Montag können sich Schokoladen-Liebhaber bis zu elf Exemplare der exotischen Sorte sichern – allerdings nur im Webshop, im „Ritter Sport ShokoShop“ im baden-württembergischen Waldenbuch und in der „Bunten SchokoWelt“ in Berlin. Los geht’s um 15 Uhr. Das kündigte der Süßwaren-Produzent beim Kurznachrichtendienst Twitter an.

„Da wir möglichst viele von euch noch mit Einhornschokolade glücklich machen und den ebay-Handel auch eindämmen möchten, haben wir in den vergangenen Tagen alle Hebel in Bewegung gesetzt, um eine neue Produktion in limitierter Auflage von 150.000 Stück anzuschieben“, hieß es auf dem Blog des Unternehmens.

Eine Nachproduktion sei „viel aufwendiger, als viele vermuten“, erklärte Ritter Sport weiter. Kunden müssten deswegen mit Lieferzeiten von bis zu sieben Wochen rechnen. „Wir geben alles dafür, dass ihr euer Einhorn-Paket noch vor Weihnachten erhaltet“, versprach der Konzern.

"Das haben wir nicht erwartet"

Der Hersteller selbst hatte wohl am wenigsten damit gerechnet, dass seine Kreation aus Joghurt-Schokolade mit Himbeer- und Johannisbeerstückchen so einschlagen würde. „Wir haben zwar mit großer Begeisterung gerechnet, aber das haben wir dann doch nicht erwartet“, schrieb das Unternehmen auf seiner Facebookseite. Auch der Webshop war nach Angaben von Ritter Sport zeitweise nicht erreichbar gewesen.

Tausende Nutzer hatten sich am 1. November, dem „internationalen Tag des Einhorns“, unter dem Hashtag #glittersport über die ausgefallene Idee gefreut. Innerhalb von 24 Stunden war die süße Kreation bereits ausverkauft.

Von RND/are

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wirtschaft Ermittlung gegen VW-Tochter - Hat Audi bei CO2-Werten geschummelt?

Audi gerät immer stärker unter Druck. Die VW-Tochter soll bei den CO2-Werten getäuscht haben. Es droht ein Millionenverlust.

13.11.2016
Wirtschaft Sichere Geldanlage - Deutschland setzt auf Gold

Die Deutschen sitzen auf einem Milliardenschatz aus Gold. Nie zuvor war das Edelmetall gefragter. Kein Wunder in Zeiten von Strafzinsen. Und die Nachfrage steigt weiter.

13.11.2016

Die Fast-Food-Kette McDonald’s testet immer wieder neue Zutaten für seinen Hamburger. Jetzt probiert das Unternehmen Nutella als Belag aus - mit Erfolg, wie es scheint. Allerdings nicht in Deutschland.

12.11.2016
Anzeige