Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Modelabel Bench macht deutsche Läden dicht
Nachrichten Wirtschaft Modelabel Bench macht deutsche Läden dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 23.07.2018
Der britische Modehersteller Bench ist insolvent Quelle: Luk Brandt/dpa
München

Die deutschen Töchter der insolventen englischen Modefirma Bench schließen ihre Läden und stellen den Geschäftsbetrieb ein. Der Käufer der Markenrechte, die US-Investmentfirma Gordon Brothers, habe keinerlei Interesse an einer Fortführung des Filialnetzes, und die Warenbestände in den Stores seien nur noch klein, sagte Insolvenzverwalter Rolf Pohlmann am Montag in München.

Die 14 Läden in Deutschland, Österreich und den Niederlanden würden in den nächsten Tagen und Wochen geschlossen. Die rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten bereits die Kündigung.

Im Mai musste das 1989 im britischen Manchester gegründete Unternehmen Insolvenz anmelden. Bench ist einer der Retail-Pioniere für Streetwear-Fashion und war bis vor kurzem in über 20 Ländern in Europa und Nordamerika vertreten. Anfang Juli hatte Gordon Brothers die Markenrechte erworben.

Von RND/dpa/mkr