Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mittelstandspreis für sächsische Unternehmen

Mittelstandspreis für sächsische Unternehmen

Drei sächsische Unternehmen sind bei einer Gala in Dresden am Samstagabend mit dem "Großen Preis des Mittelstandes" ausgezeichnet worden. Die Oskar-Patzelt-Stiftung ehrt mit diesem Preis alljährlich Firmen, die neue Entwicklungen antreiben, sich in der Region engagieren und wirtschaftlich erfolgreich sind.

Der Mittelstand im Freistaat stehe für Kreativität und Tatkraft, erklärte Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) anlässlich der Verleihung. Dem Engagement der Unternehmer sei es zu verdanken, dass Sachsen im Wettbewerb so stark aufgestellt sei.

Die sächsischen Preisträger kommen in diesem Jahr aus dem mittelsächsischen Mittweida (Acsys Lasertechnik), dem vogtländischen Muldenhammer (IK Elektronik) und dem nordsächsischen Schkeuditz (Vollack GmbH), wie die Stiftung mitteilte. Vor 450 geladenen Gästen wurden in Dresden zudem Unternehmen aus Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Aus den Ländern waren nach Angaben der Stiftung 224 Vorschläge eingegangen. Der undotierte Preis wird seit 1995 bundesweit vergeben.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 08.09.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 200,40 +2,30%
CONTINENTAL 222,40 +1,41%
DT. TELEKOM 14,22 +1,25%
FMC 80,70 -4,54%
VOLKSWAGEN VZ 169,28 -1,21%
E.ON 8,86 -0,84%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Polar Capital Fund AF 96,03%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr