Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Lufthansa-Streik geht zu Ende – 20 Flüge fallen aus
Nachrichten Wirtschaft Lufthansa-Streik geht zu Ende – 20 Flüge fallen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 13.11.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig/Dresden

An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden fallen am Freitag erneut etliche Flüge wegen des Lufthansa-Streiks aus. Laut Flugplan sind am vorerst letzten angekündigten Streiktag 20 Verbindungen von und nach Frankfurt/Main sowie München betroffen. Bundesweit bleiben laut Lufthansa 941 Maschinen am Boden. Rund 110.900 Fluggäste haben das Nachsehen. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat angekündigt, den Streik am Freitag 23.59 Uhr zu beenden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesregierung hat noch nicht über mögliche neue Anreize zum Ankurbeln der schleppenden Nachfrage nach Elektroautos entschieden. Es gebe "noch keine abschließenden Festlegungen", teilte das Wirtschaftsministerium auf Anfrage mit.

12.11.2015

Ohne Annäherung geht der Rekordstreik der Lufthansa-Flugbegleiter zu Ende. Noch einmal fallen reihenweise Flüge aus. Weitere Streiks will die Gewerkschaft Ufo zumindest nicht ausschließen. Lufthansa-Chef Spohr sah sich zum Umsteigen auf Air Berlin gezwungen.

12.11.2015

Rechtzeitig zum wichtigen Weihnachtsgeschäft beginnt Amazon damit, in Deutschland Bestellungen am selben Tag zu liefern. Der Online-Riese will noch stärker als Anlaufstation für Einkäufe aller Art ins Bewusstsein der Kunden rücken.

12.11.2015
Anzeige