Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Kraftfahrt-Bundesamt gibt grünes Licht für VW-Rückrufpläne
Nachrichten Wirtschaft Kraftfahrt-Bundesamt gibt grünes Licht für VW-Rückrufpläne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 02.11.2015
VW kann 2016 mit der Rückruf-Aktion von 2,4 Millionen Fahrzeugen starten. Das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg habe den geforderten Maßnahmen- und Zeitplan für tragfähig erachtet. Quelle: Ingo Wagner
Anzeige
Flensburg/Wolfsburg

Damit könne die Aktion im Januar mit den Zwei-Liter-Fahrzeugen beginnen. VW hatte mit einem Computerprogramm die Abgaswerte bei Dieselwagen manipuliert. Deshalb müssen die betroffenen Fahrzeuge jetzt nach und nach in die Werkstätten. Es sei eine große logistische Herausforderung zu bewältigen, sagte der KBA-Sprecher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der zum Daimler-Konzern gehörenden Vermittlungs-App myTaxi droht ein weiterer Rechtsstreit. Die Servicegesellschaft Taxi Deutschland habe vor dem Frankfurter Landgericht Klage gegen die bundesweit laufenden Rabattaktionen eingereicht, bestätigte eine Sprecherin.

02.11.2015

Wer online eine ADAC-Kreditkarte beantragen wollte, konnte auch Daten von Mitgliedern im Internet sehen. Ein Mainzer Unternehmer deckte das auf.

02.11.2015

Die vom Abgas-Skandal betroffenen VW-Kunden könnten nach Einschätzung von Verbraucherschützern mit Folgekosten der Affäre zu kämpfen haben - zumindest teilweise.

02.11.2015
Anzeige