Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Handel erwartet abermals besseres Weihnachtsgeschäft
Nachrichten Wirtschaft Handel erwartet abermals besseres Weihnachtsgeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 11.11.2015
Weihnachteinkäufe in Berlin. Quelle: Bernd von Jutrczenka
Berlin

n. Grund sei die gute Wirtschaftslage. Basis für die Vorhersage ist eine Befragung unter 500 Unternehmen.

Der deutsche Einzelhandel stehe im Jahr 2015 solide da, sagte Sanktjohanser. Im Vergleich zu 2014 würden die Umsätze im Gesamtjahr um 2,5 Prozent auf schätzungsweise 471 Milliarden Euro steigen - davon 86,7 Milliarden Euro im November und Dezember. Wachstumsmotor bleibt der Online-Handel mit einem Zuwachs von 12 Prozent auf 41,7 Milliarden Euro im Gesamtjahr.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist ein Deal der Superlative: Jedes dritte Bier weltweit wird wohl künftig in den Kesseln von AB Inbev gebraut. Kein Wunder, dass dem Unternehmen die Übernahme des Rivalen SABMiller eine Rekordsumme wert ist. Nun müssen noch die Wettbewerbshüter überzeugt werden.

11.11.2015

Der Energieriese Eon muss historische Verluste verkraften. Trotzdem will Vorstandschef Teyssen Kurs halten: Der Konzern wird in zwei Teile aufgespalten, die Aktionäre bekommen ihre Dividende. Auch am Strompreis für die Endkunden soll sich nichts ändern - vorerst.

11.11.2015

Osram-Chef Berlien will das Lampengeschäft für einige hundert Millionen Euro verkaufen und für eine Milliarde eine LED-Fabrik in Malaysia bauen. Die Investitionen sollen in Zukunft weit mehr Profit bringen. Aber die Börse reagiert entsetzt.

11.11.2015