Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Goldener September für Baubranche
Nachrichten Wirtschaft Goldener September für Baubranche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 25.11.2015
In den ersten neun Monaten verbuchten die deutschen Bauunternehmen dank des starken Septembers ein Plus von 1,0 Prozent. Quelle: Bodo Marks
Wiesbaden

e.

"Damit hat die Bauwirtschaft endlich die empfindlichen Verluste aufgeholt, die sie zu Jahresanfang - witterungsbedingt - erlitten hat", erklärte der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie.

Die Bilanz zum Herbstbeginn sei ausgesprochen positiv, ebenso wie Aussichten für das Schlussquartal angesichts der hohen Auftragsbestände, erklärte der Verband weiter.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stieg der preisbereinigte Auftragseingang im September gegenüber dem Vormonat saison- und arbeitstäglich bereinigt um 7,2 Prozent. Im Vorjahresvergleich gingen 9,1 Prozent mehr Aufträge ein.

In den ersten neun Monaten verbuchten die deutschen Bauunternehmen dank des starken Septembers ein Plus von 1,0 Prozent. Der Umsatz von Betrieben mit 20 und mehr Beschäftigten kletterte im September im Vergleich zum Vorjahr nominal um 2,4 Prozent.

Alle Sparten trugen nach Angaben des Bauindustrieverbandes zu der guten Entwicklung im September bei. Die deutlichsten Zuwächse gab es weiterhin im Wohnungsbau mit einem Umsatzplus von nominal 4,5 Prozent. Von Januar bis September stiegen die Erlöse um 6,3 Prozent.

Auch der öffentliche Bau zog an, in den ersten neun Monaten verzeichneten die Bauunternehmen den Angaben zufolge allerdings ein Umsatzminus von 1,7 Prozent. Ähnlich war das Bild im Wirtschaftsbau: Trotz der Belebung im September stand von Januar bis September ein Umsatzrückgang von 0,6 Prozent.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Auftragsbücher des deutschen Baugewerbes haben sich im September kräftig gefüllt. Der preisbereinigte Ordereingang stieg gegenüber dem Vormonat saison- und arbeitstäglich bereinigt um 7,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

25.11.2015

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat die Pläne zum europaweiten Schutz von Spargeldern kritisiert. "Die Voraussetzungen für eine europäische Einlagensicherung sind nicht erfüllt", sagte er der Zeitung "Bild".

25.11.2015

Ist die Abgas-Affäre "nur" eine VW-Affäre - oder stoßen auch Autos anderer Hersteller zu viel Stickoxid aus? Mögliche Manipulationen weist die Branche strikt zurück. Doch die Deutsche Umwelthilfe gibt weiter eigene Tests in Auftrag.

24.11.2015