Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Fusion von Karstadt und Kaufhof offenbar perfekt
Nachrichten Wirtschaft Fusion von Karstadt und Kaufhof offenbar perfekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 06.09.2018
Filialen der Warenhäuser Kaufhof und Karstadt stehen in Trier direkt nebeneinander. Quelle: Harald Tittel/dpa
Hannover

Die Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof können nach mehreren Medienberichten ihre Geschäfte zusammenlegen. Wie sowohl „Süddeutsche Zeitung“ als auch „Spiegel Online“ berichten, haben die Banken am Mittwochabend nach monatelangen Verhandlungen einer Fusion der beiden Unternehmen zugestimmt.

Die Mehrheit an dem Gesamtunternehmen soll laut „Süddeutscher Zeitung“ der Karstadt-Eigentümer Sigma halten. Demnach geht man davon aus, dass der Fusionsvertrag bis zum 15. September unterzeichnet werden kann.

Die Fusion hat auch Auswirkungen auf die Arbeitsplätze bei Kaufhof, wie die Zeitung weiter berichtet. Demnach sollen rund 5000 von 20.000 Jobs dort wegfallen.

Von RND/das

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Verpackungshersteller und Händler soll es künftig schwerer werden, sich um die Gebühren für Recycling zu drücken. Dafür wurde nun ein neues Register eingeführt. Kritisch zeigen sich die kommunalen Müllabfuhren.

06.09.2018

Es wird ernst für VW: Im Milliardenstreit mit Investoren rund um die Abgas-Affäre beginnt am kommenden Montag ein Musterverfahren in Braunschweig. Die entscheidende Frage: Hat der Konzern die Märkte zu spät informiert?

06.09.2018

Der Zahlungsabwickler Wirecard ersetzt zukünftig die Commerzbank in der Top-Börsenliga des Dax. Ein Abstieg für das Dax-Gründungsmitglied.

05.09.2018