Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Fernreisende fahren ab August mit dem „Super-Sparpreis“
Nachrichten Wirtschaft Fernreisende fahren ab August mit dem „Super-Sparpreis“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 28.05.2018
Die Deutsche Bahn will mit Spezialangeboten mehr Kunden für den Fernverkehr gewinnen. Quelle: dpa
Berlin

Die Deutsche Bahn hat sich große Ziele gesetzt: Das Unternehmen will mit neuen Angeboten mehr Kunden für Fernreisen gewinnen. Deshalb werden ab August für den Fernverkehr dauerhaft Fahrkarten für 19,90 Euro angeboten. Das bisherige Aktionsangebot wird im August als „Super Sparpreis“ zur dritten Preiskategorie, wie am Montag aus Bahnkreisen in Berlin verlautete.

Angebot kann nicht storniert werden

Bislang kann man Fahrkarten regulär nur zum normalen „Flexpreis“ und zum „Sparpreis“ kaufen. Der „Super Sparpreis“-Fahrschein liegt darunter, ist aber kontingentiert und kann nicht storniert werden - ein Angebot für Schnäppchenjäger, wie es hieß. Außerdem werde das City Ticket ausgeweitet. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.

Cityticket ohne Bahncard

Das City Ticket erlaubt Kunden, mit dem Fernverkehrsfahrschein am Start- und am Zielbahnhof auch in Busse, Straßenbahnen, U- und S-Bahnen zu steigen. Dafür ist ab August keine Bahncard mehr notwendig. Bei Reisen im ICE, Intercity oder Eurocity über 100 Kilometer ist das City Ticket dann bei allen „Sparpreis“- und „Flexpreis“-Fahrkarten enthalten, jedoch nicht beim neuen „Super Sparpreis“-Ticket.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu langes Warten aufs ersehnte Paket, häufiges Klingeln beim Nachbarn: Im wachsenden Paketmarkt nehmen auch Beschwerden über die Zustellung zu. Und jetzt könnte es an anderer Stelle teurer werden. Kostet ein normaler Brief bald 80 Cent?

27.05.2018

Bei einigen Diesel-Modellen blinkt die Motorkontrollleuchte auf, ohne das ein Problem besteht. Das möchte VW nun ändern und stoppt vorübergehend die Fertigung von Modellen der Baureihen Passat und Arteon.

26.05.2018

Aldi Nord entrümpelt ab Montag, 28. Mai, seine Warenlager und verkauft Aktionswaren der vergangenen Wochen in einer großen Sonderpostenaktion. Das berichtet die Lebensmittelzeitung. Ganz freiwillig passiert das jedoch nicht: Offenbar hat Aldi zu optimistisch geplant, die Lager sind übervoll.

26.05.2018