Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Auto-Bosse müssen Vertrauen wieder herstellen
Nachrichten Wirtschaft Auto-Bosse müssen Vertrauen wieder herstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 12.08.2017
Appell an die Autoindustrie: Bundeskanzlerin Angela Merkel. Quelle: imago
Anzeige
Dortmund

Dies müssten die Unternehmensführungen nun wieder herstellen. „Da muss gehandelt werden.“ Ehrlichkeit gehöre zur sozialen Marktwirtschaft. „Das, was man da unter den Tisch gekehrt hat, oder wo man Lücken in den Abgastests einfach massiv genutzt hat bis zur Unkenntlichkeit, das zerstört Vertrauen“, kritisierte Merkel. Nun könne nicht einfach zur Tagesordnung übergegangen werden. „Das wird noch viele Diskussionen hervorrufen.“

Wenn Deutschland Automobilstandort Nummer eins bleiben wolle, müsse man künftig stärker etwa auf die Entwicklung alternativer Antriebstechnologien setzen, das autonome Fahren und die Vernetzung von Mobilität weiterbringen. „Die Frage, ob die deutsche Automobilindustrie diese Zeichen der Zeit erkannt hat, wird über ihre Zukunft entscheiden. Und damit über Hunderttausende von Arbeitsplätzen“, rief Merkel.

Von RND/dpa

Funktionskleidung und Chemie waren bislang häufig miteinander verbunden. Doch zunehmend hält der Ökotrend auch in der Mode Einzug. Die neue Devise: Natürlich und funktional soll es ein.

12.08.2017

Der zuletzt deutlich ins Stottern geratene Fahrdienstvermittler Uber kommt nicht zur Ruhe. Nun kommt es zum Machtspiel zwischen dem Großinvestor Benchmark Capital, der den noch immer gut vernetzten Ex-Chef Travis Kalanick wegen Täuschung vor Gericht zerrt.

11.08.2017

Air Berlin hat sein Netz stark verkleinert. Dennoch hat sich die Auslastung in diesem Jahr noch nicht stabilisiert. In der nächsten Woche wird sich zeigen, wie es bei dem Unternehmen finanziell aussieht.

11.08.2017
Anzeige