Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft Amazon kauft Whole Foods Market
Nachrichten Wirtschaft Amazon kauft Whole Foods Market
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 16.06.2017
Bald Teil des Amazon-Universums: Whole Foods Market. Quelle: dpa
Anzeige
Seattle

Amazons Expansion geht in die nächste Runde: Für für 13,7 Milliarden US-Dollar übernimmt der amerikanische Versandriese die Bio-Kette Whole Foods Market. Im Kaufpreis sind auch die Schulden des Lebensmittelhändlers enthalten. Die Kette hatte zuletzt mit der zunehmenden Konkurrenz auf dem Bio-Markt zu kämpfen. Die Einnahmen von Whole Foods in den traditionellen Läden waren in den sieben letzten Quartalen zurückgegangen.

Nach den Buchläden sollen die Supermärkte folgen

Amazon hatte in den vergangenen Jahren stationäre Händler stark unter Druck gesetzt. Der Konzern zeigte zuletzt aber immer mehr Interesse am Einstieg ins stationäre Geschäft. So eröffnete Amazon mehrere Buchläden und schmiedet auch Pläne für kleine High-Tech-Supermärkte, die von wenigen Mitarbeitern betrieben werden können.

Von RND/dpa

Fristgerecht hat Audi geliefert. Am Freitag legte es den geforderten Vorschlag zum Rückruf der über 12.000 Diesel-Autos mit erhöhten Abgaswerten vor. Nun entscheidet das Kraftfahrtbundesamt über das Konzept. Unterdessen droht den Ingolstädtern neues Ungemach.

16.06.2017

Das Preisniveau gegenüber dem Verbraucherraum der Europäischen Union liegt mit 3,6 Prozent leicht über dem Durchschnitt. Gegenüber den meisten Nachbarländern bekommen die Deutschen aber mehr für ihren Euro. Am höchsten sind die Lebenshaltungskosten im Nicht-EU-Mitglied Schweiz.

16.06.2017

Die Grundsicherung im Alter widerspricht dem Gerechtigkeitsgefühl. Verdi-Chef Frank Bsirske fordert von der Politik konkrete Maßnahmen, wenn Leute ein Leben lang in die Rentenversicherung eingezahlt haben und ihren Lebensabend nur unter prekären Bedingungen bestreiten können.

16.06.2017
Anzeige