Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Wirtschaft AB Inbev erhöht Angebot für SABMiller
Nachrichten Wirtschaft AB Inbev erhöht Angebot für SABMiller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 26.07.2016
AB Inbev biete den Aktionären nun 45 Pfund je Aktie in bar für den Großteil der Anteile, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Foto: Julien Warnand
Anzeige
Leuven/London

Das entspricht einem Aufschlag von einem Pfund je Aktie. Investoren hatten eine entsprechende Maßnahme gefordert. Die US-Behörden gaben zuletzt bereits grünes Licht für die Übernahme der Nummer zwei der Branche durch AB Inbev.

SABMiller-Aktionäre können beim Kauf eine Kombination aus bestimmten AB-Inbev-Anteilen und einem Pfund-Betrag erhalten. Als das Kaufangebot auf den Tisch kam, war es ursprünglich insgesamt 71 Milliarden Pfund schwer - umgerechnet damals rund 100 Milliarden Euro. Dann kam die Brexit-Abstimmung, das Pfund verlor deutlich an Wert. Aktuell würden die damaligen 71 Milliarden Pfund nur noch knapp 85 Milliarden Euro entsprechen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch immer ist nicht endgültig geklärt, ob Unister-Chef Thomas Wagner bei dem Flugzeugabsturz in Slowenien tatsächlich ums Leben kam. Wirkliche Zweifel hat niemand. Aber der Beweis lässt auf sich warten.

25.07.2016

Flexibles Arbeiten ist Segen und Fluch zugleich. Die ständige Erreichbarkeit im Berufsleben kann einer Studie zufolge auch gesundheitliche Folgen habe.

04.08.2016

Die Angst vor weiteren Terrorattacken in Europa belastet auch die Fluggesellschaften. Die Buchungen gehen zurück. Beim Billigflieger Ryanair wackelt die Geschäftsprognose.

25.07.2016
Anzeige