Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wirtschaft
Spielzeughändler
Toys R Us hat bereits Gläubigerschutz beantragt.

Die Spielwarenkette Toys R Us geht in die Insolvenz. Ein Schuldenberg und die starke Konkurrenz aus dem Online-Handel zwangen den Händler in die Knie. Spielzeug-Hersteller wie Hasbro und Mantel haben ihre Lieferungen bereits eingeschränkt. Sie fürchten, Toys R Us könne Rechnungen nicht mehr begleichen.

mehr
Airline will pünktlicher werden
Rund 2000 Verbindungen will Ryanair bis Ende Oktober streichen.

Tausende Flüge will Ryanair in den kommenden Wochen streichen – und wird deswegen heftig kritisiert. Welche Verbindungen betroffen sind, lesen Sie hier.

mehr
Trendprodukt
Matcha kommt aus dem Japanischen und bedeutet gemahlener Tee. Geschützt ist die Bezeichnung nicht.

Vieles wird als besonders gesundheitsfördernd verkauft – so auch das Grünteepulver Matcha. Produkte mit dem Inhaltsstoff sind oft deutlich teurer. Verbraucherschützer bezweifeln aber die Wirkung. Und warnen vor Mogelei.

mehr
Flugstreichungen
Ryanair könnte es auf die Start- und Landezeiten von Air Berlin abgesehen haben.

Die irische Fluglinie Ryanair hat angekündigt, bis Ende Oktober 40 bis 50 Verbindungen pro Tag zu streichen. Angeblich um die eigene Pünktlichkeitsstatistik zu verbessern. Ein Luftfahrtexperte vermutet aber einen ganz anderen Grund. Und der hat mit der insolventen Air Berlin zu tun.

mehr
Unternehmensexpansion
Die Schweizer Valora-Gruppe übernimmt das Essener Unternehmen Backwerk.

Da hat sich ein Branchenriese den anderen sinnbildlich „einverlaibt“. Das deutsche Unternehmen Backwerk hat einen neuen Eigentümer. Der Schweizer Einzelhändler und Brezelhersteller Valora übernimmt den hiesigen SB-Bäckerei-Riesen. Der Kaufpreis beträgt rund 190 Millionen Euro.

mehr
Lademöglichkeiten in Oslo knapp
In Oslo gibt es zu wenige Lademöglichkeiten für E-Autos.

Fast jeder zweite verkaufte Neuwagen in Oslo ist ein E-Auto. Doch die Lademöglichkeiten in Norwegens Hauptstadt werden knapp.

mehr
Trotz Verpflichtung
Seit September ist die neue Abgasnorm Euro-6d für Neuzulassungen verpflichtend.

Seit September müssen Neufahrzeuge nicht nur auf dem Prüfstand, sondern auch im Straßenverkehr die Grenzwerte für Stickoxide einhalten. Die Automobilindustrie hatte versichert, die Vorgaben umzusetzen – passiert ist bisher offenbar nichts.

mehr
E-Mobilität
4730 Ladesäulen gibt es derzeit in Deutschland.

Der Ausbau der Stromtankstellen für Elektroautos kommt voran. Laut einer Erhebung des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft, ist die Zahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte binnen Jahresfrist um 18 Prozent auf 10.700 gestiegen.

mehr
Google, Apple und Co.
Die EU-Finanzminister wollen unter anderem Google stärker besteuern.

Internetriesen wie Google und Apple werden bislang nur dort besteuert, wo sie auch Standorte haben. Das soll sich jetzt ändern – denn die Geschäfte erstrecken sich deutlich darüber hinaus.

mehr
Zwei Jahre Dieselaffäre
Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer.

Vor genau zwei Jahren begann der Diesel-Skandal von Volkswagen. Trotz gegenteiliger Beteuerungen gab es immer noch kaum Konsequenzen, klagt Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer. Er prophezeit, dass den Automobilherstellern das Schlimmste noch bevorsteht.

mehr
Automobilindustrie
Die Stimmung zwischen VW und seinen Autohändlern ist auf einem Tiefpunkt angekommen.

Spannungsfrei war das Verhältnis zwischen Vertragshändlern und Autobauern noch nie. Dieselgate stellt die Beziehung zwischen VW und den Partnern auf eine weitere harte Probe. Nun eskaliert der Streit – und macht VW zwei Jahre nach Beginn des Dieselskandals neuen Ärger.

mehr
Autozulieferer
Der Chef des Autozulieferers Bosch, Volkmar Denner.

Der Chef des Autozulieferers Bosch, Volkmar Denner, hat sich für eine klare Angabe von Verbrauchswerten auch bei Autos mit neuen Antrieben ausgesprochen. Das gelte insbesondere bei den sogenannten Plug-in-Hybridmodellen.

mehr
  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr