Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Straftätern droht künftig Führerscheinentzug
Nachrichten Politik Straftätern droht künftig Führerscheinentzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 07.07.2017
Künftig können Fahrverbote als Strafe für sämtliche Delikte verhängt werden. Quelle: dpa
Berlin

Eine entsprechende Gesetzesänderung passierte am Freitag den Bundesrat. Die Höchstdauer des Fahrverbots wird gleichzeitig von drei Monaten auf sechs Monate erhöht. Union und SPD hatten schon in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart, Fahrverbote als Alternative zur Freiheitsstrafe für solche Personen einzuführen, „für die eine Geldstrafe kein fühlbares Übel darstellt“.

Von RND/dpa