Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Steinmeier soll Bundespräsident werden
Nachrichten Politik Steinmeier soll Bundespräsident werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 23.10.2016
Außenminister Frank-Walter Steinmeier soll für das Amt des Bundespräsidenten kandidieren – das zumindest wünscht sich SPD-Chef Sigmar Gabriel. Quelle: dpa
Berlin

Gefragt sei ein Bewerber, „der unser Land repräsentieren kann, aber auch die Herausforderungen unserer Zeit kennt und Antworten darauf hat“, sagte Gabriel der „Bild“-Zeitung (Montag). „Die SPD hat bereits einen Kandidaten, auf den all das zutrifft: Frank-Walter Steinmeier. Doch der findet bei der Union bisher keine Unterstützung.“

Union und SPD hatten sich darauf verständigt, nach einem gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Joachim Gauck zu suchen. Diese Suche nach einem Konsenskandidaten zieht sich allerdings seit geraumer Zeit hin. Steinmeier ist vielen in der SPD der Lieblingskandidat. Er gilt aber als gemeinsamer Kandidat in der Union als nicht vermittelbar.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU), CSU-Chef Horst Seehofer und Gabriel wollen sich im November zusammensetzen, um die Chancen für einen gemeinsamen Kandidaten auszuloten.

Ursprünglich war ihr Dreier-Treffen zu dem Thema für Ende Oktober avisiert worden. Der nächste Bundespräsident wird in der Bundesversammlung am 12. Februar 2017 gewählt.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!