Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Mehr Biomüll: Pflicht zur Biotonne zeigt Wirkung
Nachrichten Politik Mehr Biomüll: Pflicht zur Biotonne zeigt Wirkung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 16.12.2015
In Deutschland wurden 2014 fast 10 Millionen Tonnen organischer Abfall eingesammelt. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Wiesbaden

In Deutschland wird mehr Biomüll eingesammelt. Rund 9,8 Millionen Tonnen organische Abfälle wie Essensreste oder Grünschnitt seien 2014 zusammengekommen, 800 000 Tonnen mehr als im Jahr zuvor, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

Hauptgrund dürfte die Vorbereitung auf die Pflicht zum getrennten Sammeln von Biomüll gewesen sein. Seit 2015 muss organischer Abfall bundesweit getrennt gesammelt werden.

In den nächsten Jahren wird die Menge nach Erwartungen von Experten des Umweltbundesamts (UBA) weiter steigen. Wenn flächendeckend Biomülltonnen aufgestellt sind, sei mit zwei Millionen Tonnen zusätzlichem organischem Abfall zu rechnen, sagte Tim Hermann. Biomüll mache den größten Teil des Restmülls aus.

Aus dem Bio-Abfall, der in der Küche oder im Garten anfällt, wird nach der Erläuterung des Umweltbundesamts meist Kompost oder Dünger hergestellt. Dieses Material wandert zur Bodenverbesserung in die Landwirtschaft oder den Gartenbau. Ein Teil des Mülls wird vor der Kompostierung vergoren - das daraus gewonnene Gas kann wie Erdgas verbrannt und zur Strom- oder Wärmegewinnung genutzt werden. Trockener, holzreicher Bioabfall wie Strauchschnitt kann in Biomassekraftwerken direkt verbrannt werden. Die Asche ist Dünger für Felder und Beete.

Insgesamt wurden 2014 rund 37,6 Millionen Tonnen Haushaltsabfälle eingesammelt. Dazu zählen die Statistiker neben Hausmüll in der grauen Tonne auch Sperrmüll, Glas, Papier, Verpackungen und Biomüll. Mehr als die Hälfte der Abfälle (59 Prozent) wurde getrennt gesammelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Terroranschlägen von Paris nimmt Innenminister de Maizière die deutschen Einsatzkräfte unter die Lupe. Die Elitetruppe GSG9 erhält nun Verstärkung. Die neue Einheit soll für groß angelegte Fahndungsaktionen bereitstehen.

16.12.2015

Die Wiederwahl von Sigmar Gabriel war ein Fiasko. Nun appelliert der SPD-Chef an die Sozialdemokraten, geschlossen zusammenzustehen - auch wegen der anstehenden Landtagswahlen. Ob die Ordnungsrufe Wirkung zeigen?

15.12.2015

Der islamistische Prediger Sven Lau ist einer der bekanntesten Köpfe der Salafistenszene in Deutschland. Immer wieder trat er mit öffentlichen Hasspredigten auf und gehörte zu den Initiatoren der "Scharia-Polizei" in Wuppertal. Jetzt wurde er festgenommen.

15.12.2015