Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Macron macht sich über Flüchtlinge lustig
Nachrichten Politik Macron macht sich über Flüchtlinge lustig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 03.06.2017
Gar nicht lustig: Der französische Präsident Emmanuel Macron hat in einem Video über Flüchtlinge gescherzt. Quelle: ap
Anzeige
Paris

Im Internet ist am Wochenende ein Video aufgetaucht, auf dem zu sehen ist, wie der französische Staatspräsident Emmanuel Macron über Migrantenboote im Indischen Ozean scherzt. „Aber die Kwassa-kwassa fischen wenig. Sie bringen Komorer“, sagte Macron darin am Rande eines Gesprächs.

Ein Teil der Komoreninseln, die zwischen der Ostküste Afrikas und Madagaskar liegen, gehört seit 2014 zur Europäischen Union. Immer wieder versuchen Menschen in kleinen Booten, die Kwassa-kwassa genannt werden, vom ärmeren Teil der Inselgruppe ins politisch europäische Mayotte zu gelangen. Nicht alle überleben die Fahrt.

Verbreitet hatte das Video die Fernsehsendung „Quotidien“ am Freitagabend. Demnach fiel Macrons Äußerung am Donnerstag bei einem Termin in der Bretagne. Der Scherz sei nicht sehr glücklich gewesen, hieß es dem Sender BFMTV zufolge aus dem Umfeld des Präsidenten.

Von RND/dpa

Weil seine Frau in den Korruptionsskandal Panama Papers verwickelt sein soll, rief Maltas Ministerpräsident Joseph Muscat Neuwahlen aus. Am Sonnabend gaben die Malteser ihre Stimmen ab – das Ergebnis soll am Sonntag feststehen.

03.06.2017

Erst am Mittwochmorgen starben Dutzende Menschen bei einem Bombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul – auch die deutsche Botschaft wurde schwer getroffen. Am Sonnabend sind bei einem Begräbnis wieder Bomben explodiert.

03.06.2017

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) will einem Medienbericht zufolge das Stillen von Babys in der Öffentlichkeit populärer machen. Die Nationale Stillkommission habe dazu einen Bericht verfasst.

03.06.2017
Anzeige