Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Israel fliegt Luftangriff im Gazastreifen
Nachrichten Politik Israel fliegt Luftangriff im Gazastreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 03.02.2018
Palästinensische Autonomiegebiete, Bait Lahiya: Ein Palästinenser inspiziert Schäden an Wassertanks auf einem Dach, nach einem israelischen Luftangriff auf eine Stellung der Hamas in der Nähe. Quelle: dpa
Tel Aviv

Bereits am späten Donnerstagabend hatten militante Palästinenser eine Rakete aus dem Küstengebiet in den Süden Israels abgefeuert. Die Armee hatte auch darauf mit einem Luftangriff auf einen Hamas-Stützpunkt reagiert.

Nach der umstrittenen US-Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt Anfang Dezember war es in den Palästinensergebieten zu teilweise blutigen Unruhen gekommen. Zudem feuerten militante Palästinenser vermehrt Raketen aus dem Gazastreifen nach Israel.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Türkei entwickelt sich zu eine Zeitbombe für die Nato. In Syrien riskiert Erdogan eine militärische Konfrontation mit den USA. Deren Soldaten hätten sich sofort aus der Kurdenhochburg Manbidsch zurückzuziehen, fordert der Staatschef. Ankara will die Region von der Miliz YPG säubern.

03.02.2018
Politik Verdi-Chef Frank Bsirske - „Bildet eine Regierung!“

Die GroKo-Verhandlungen ziehen sich hin: Verdi-Chef Frank Bsirske warnt vor Neuwahlen. Ein Interview über den schwierigen Verhandlungsmarathon, befristete Jobs und höhere Steuern für Apple, Google & Co.

03.02.2018

Alles läuft wohl auf einen Verhandlungs-Marathon zwischen Union und SPD hinaus. Doch über eine Fülle von Themen konnten sich die Parteien schon einigen. Hier geht’s zum Überblick.

03.02.2018