Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik FDP fordert allgemeine Impfpflicht für Kinder
Nachrichten Politik FDP fordert allgemeine Impfpflicht für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:11 29.04.2017
FDP-Parteitag in Berlin. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die nötigen Impfungen sollten sich an den Empfehlungen der ständigen Impfkommission des Robert Koch-Instituts orientieren, hieß es in dem Antrag. Kinderärzte sollen die Erziehungsberechtigten auf die Impfpflicht hinweisen.

Die Julis unterstrichen, dass die Impfquote derzeit deutlich abnehme. So würden nur noch 37 Prozent der Kinder rechtzeitig und ausreichend gegen Masern geimpft. Entsprechend erhöhe sich die Zahl der Masern-Erkrankungen in den vergangenen Jahren wieder zusehends.

Auch Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) erklärte kürzlich, die Impflücken bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen trügen entscheidend dazu bei, dass im laufenden Jahr mit 410 Fällen bereits mehr Masern-Erkrankungen als 2016 (325 Fälle) registriert worden seien.

Von mayr

In der Türkei ist der Zugang zum Online-Lexikon Wikipedia Aktivisten zufolge blockiert worden. Die Gruppe TurkeyBlocks, die den Zugang zu Webseiten in dem Land beobachtet, bestätigte am Sonnabend die Blockade, über die Nutzer berichtet hatten.

29.04.2017

Bald soll es losgehen mit den Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens – ein beispielloses Experiment mit ungewissem Ausgang. Zumindest ist nun klar, wie London und Brüssel den Brexit angehen. Die wichtigsten Fragen und Antworten vor den Brexit-Verhandlungen.

29.04.2017
Politik Kommentar zum FDP-Parteitag - Wer braucht schon die FDP?

Eine Frage, die FDP-Chef Christian Lindner selbst gestellt hat. Nicht etwa, um sich klein zu machen. Viel mehr, um die neue Rolle der Liberalen zu unterstreichen. Landet der politische Kleinkünstler Lindner mit seiner FDP auf der Überholspur? Oder bleibt die Partei nur Lindners Trampolin? Ein Kommentar vom FDP-Parteitag von Dieter Wonka.

29.04.2017
Anzeige