Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Erste Verwundete aus Aleppo evakuiert
Nachrichten Politik Erste Verwundete aus Aleppo evakuiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 15.12.2016
In diesen Bussen sollen bis zu 15.000 Menschen aus den Kriegsgebieten in Aleppo gefahren werden. Quelle: AFP
Anzeige
Damaskus

Der Abzug von Rebellen und Zivilisten aus dem Ostteil Aleppos hat begonnen. 20 Busse und mehrere Krankenwagen sind unterwegs, die ersten Verwundeten wurden aus dem Kriegsgebiet geschafft. Russische Drohnen zeigen Livebilder. Wir berichten über die aktuelle Lage im News-Blog:

Von RND/zys/dpa/afp/

Der Abzug von Rebellen und Zivilisten aus dem Ostteil Aleppos steht angeblich unmittelbar bevor. Sowohl Vertreter der syrischen als auch der russischen Armee bestätigten eine Einigung. Das Rote Kreuz soll Verletzte abtransportieren.

15.12.2016

Haben reiche Menschen einen größeren Einfluss auf die Politik? Das untersuchte ein Politikwissenschaftler für die Bundesregierung. Aber seine Ergebnisse scheinen nicht zu passen: Heikle Passagen sollen aus dem Armutsbericht gestrichen worden sein.

15.12.2016
Politik Berichterstattung aus dem Weißen Haus - Trumps Stabschef provoziert Medien

Im angespannten Verhältnis zwischen Donald Trump und vielen US-Medien legt nun der künftige Stabschef des 45. US-Präsidenten nach: Reince Priebus stellt die bisherige Art der täglichen Berichterstattung aus dem Weißen Haus infrage. „Man kann das auch ganz anders machen.“

15.12.2016
Anzeige