Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Deutsche gegen mehr Soldaten in Afghanistan
Nachrichten Politik Deutsche gegen mehr Soldaten in Afghanistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 30.08.2017
Verteidigungsminister Ursula von der Leyen. Quelle: dpa
Berlin

75 Prozent der Befragten sprechen sich demnach dagegen aus, wieder mehr Bundeswehrsoldaten nach Afghanistan zu schicken. 14 Prozent hingegen wollen dem Beispiel der US-Regierung folgen und wieder mehr Soldaten schicken.

Insgesamt steht die Bevölkerung Auslandseinsätzen noch immer skeptisch gegenüber. 31 Prozent finden, Deutschland sollte neben den bestehenden Missionen grundsätzlich offen sein für weitere Auslandseinsätze. 57 Prozent sind dagegen, grundsätzlich offen zu sein. Auch gegen eine Erhöhung des Verteidigungsetats sprechen sich mehr Menschen aus als für eine Erhöhung. 46 Prozent der Befragten sind dagegen, das im Nato-Rahmen definierte Ziel einzuhalten, zwei Prozent der Wirtschaftsleistung für Verteidigung auszugeben. 37 Prozent sind dafür.

Im RND-Wahlmonitor verliert die Union in dieser Woche einen Prozentpunkt und rutscht auf 36 Prozent ab. Die SPD bleibt unverändert bei 25 Prozent. Die Partei Die Linke und die AfD verbessern sich von neun auf zehn Prozent. Die FDP verliert einen Prozentpunkt und steht bei sieben Prozent, auch die Grünen stehen bei sieben Prozent (unverändert).

Für die Umfrage im Auftrag des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) befragte das Meinungsforschungsinstitut YouGov im Zeitraum zwischen dem 25.8. und 29.8. 2029 Bundesbürger.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag war es soweit: AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland besuchte die Bundesleserkonferenz des RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) in Berlin. Sehen Sie hier, was unsere Leser von seinem Auftritt halten.

30.08.2017
Politik Rechtsextremismus in Kitas - Wenn Kinder Hakenkreuze malen

Kindergärten sind ein Spiegel der Gesellschaft. Rassismus und Diskriminierung zeigen sich auch in diesem geschützten Raum. Wie sollen Erzieher reagieren? Damit befasst sich eine Tagung. Die AfD will teilnehmen und Einzelheiten wissen.

30.08.2017

Das Interesse in Frankreich an der Bundestagswahl ist bislang gering. Die meisten rechnen ohnehin mit Angela Merkels Wiederwahl zur Kanzlerin: „Die Deutschen lieben eben die Stabilität.“

30.08.2017