Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Cazeneuve wird neuer Regierungschef
Nachrichten Politik Cazeneuve wird neuer Regierungschef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 06.12.2016
Der französische Innenminister Bernard Cazeneuve wird Nachfolger des zurückgetretenen Premierministers Manuel Valls. Quelle: AFP
Anzeige
Paris

Staatschef François Hollande ernannte den 53-jährigen Sozialisten Cazeneuve am Dienstag zum neuen Regierungschef, wie die französische Präsidentschaft in Paris mitteilte. Zuvor hatte Valls nach Verkündung seiner Präsidentschaftskandidatur seinen Rücktritt als Premierminister eingereicht. Der Sozialist will sich auf den Wahlkampf konzentrieren.

Staatschef Hollande beauftragte Cazeneuve nun mit der Bildung einer neuen Regierung. Größere Veränderungen im Kabinett werden aber nicht erwartet.

Cazeneuve hatte 2012 als Europaminister in Hollandes Regierung angefangen. Er wurde anschließend Haushaltsminister und 2014 dann Innenminister.

Von afp/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Telefonat von Donald Trump mit der taiwanesischen Präsidentin sorgt weiter für Irritationen: Chinesische Staatsmedien warnen vor einer Verstimmung im Verhältnis beider Länder. Dem künftigen US-Präsidenten werfen sie „Provokation und Falschheit“ vor.

06.12.2016

Nach der Tat von Freiburg fordert die Linkspartei bessere Standards bei der Betreuung minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge. „Oft ist nicht die geringste Betreuung gegeben“, warnt die linke Bundestagsabgeordnete Ulla Jelpke.

05.12.2016

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich erstmals zum Mord an einer Medizinstudentin in Freiburg geäußert – und dabei vor einer Verurteilung aller Flüchtlinge gewarnt.

05.12.2016
Anzeige