Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Politik Bayerischer Landtag hebt Haderthauers Immunität auf
Nachrichten Politik Bayerischer Landtag hebt Haderthauers Immunität auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 02.12.2015
Bayerns damalige Arbeitsministerin Christine Haderthauer und Ehemann Hubert bei einem Staatsempfang. Quelle: Marc Müller dpa/Archiv
Anzeige
München

Damit ist der Weg für die Staatsanwaltschaft München II frei, einen Strafbefehl gegen Haderthauer zu beantragen. Dabei geht es um eine vergleichsweise geringfügige "Steuerverkürzung" von 2700 Euro - der einzige strafrechtliche Vorwurf, mit dem Haderthauer nach der "Modellbau-Affäre" noch konfrontiert ist.

Ursprünglich stand sie wegen Verdachts auf Betrug und Steuerhinterziehung im Visier der Ermittler. Dabei ging es um Haderthauers frühere Beteiligung an dem Kleinunternehmen Sapor Modellbau - einer Firma, bei der ein in der Psychiatrie einsitzender Dreifachmörder teure Luxus-Modellautos gebaut hatte. Haderthauer hatte wegen der Affäre im Herbst 2014 ihr Ministeramt verloren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rechte Pegida-Bewegung hat seit der ersten Kundgebung 2014 in Dresden Tausende Anhänger gefunden, es gibt Ableger in ganz Deutschland. Das nutzen auch Rechtsextreme für ihre Zwecke.

02.12.2015

Seien es nun internationale Vereinbarungen, mehr Grenzkontrollen oder schlechtes Wetter: Zuletzt kamen nicht mehr ganz so viele Flüchtlinge in Deutschland an. Von Entspannung kann indes keine Rede sein.

02.12.2015

Der Präsident des Reservistenverbandes der Bundeswehr und CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter geht davon aus, dass der Einsatz der Bundeswehr gegen den Islamischen Staat (IS) in Zukunft noch erheblich ausgeweitet wird.

02.12.2015
Anzeige