Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
Politik
Kevin Kühnert im Gespräch
Juso-Chef Kevin Kühnert wird sein Kreuz bei der Wahl des Fraktionsvorsitzenden am Sonntag für Andrea Nahles machen und gibt ihr damit einen Vertrauensvorschuss für die Erneuerung der SPD.

Am Sonntag wählt die SPD bei einem Sonderparteitag die neue Spitze – Juso-Chef Kevin Kühnert hat im Vorfeld über seine Favoritin, einen Vertrauensbonus und den Erneuerungsprozess der Partei gesprochen.

mehr
Vorwurf der Verschwörung
Haben Russland und WikiLeaks Trump zum Sieg verholfen? Das glauben die Demokraten – und haben Klage eingereicht.

Die US-Demokraten ziehen vor Gericht – gegen Rusland, das Wahlkampfteam von Donald Trump und die Enthüllungsplattform Wikileaks reichte die Partei klage ein. Sie wirft ihnen vor, sich verschworen zu haben.

mehr
BAMF-Affäre
Eine ehemalige Mitarbeiterin des Bundesamtes soll in bis zu 2000 Fällen Asylanträge ohne die nötigen Voraussetzungen gewährt haben.

Hunderte Asylanträge sollen beim BAMF ohne die nötigen Voraussetzungen bewilligt worden sein. Das Innenministerium sichert nun zu, die Anträge schnellstmöglich zu überprüfen.

mehr
SPD
Sie will die SPD wieder nach vorne bringen: Andreas Nahles.

Beim SPD-Sonderparteitag am Sonntag muss sich Andrea Nahles einer Kampfkandidatur stellen – trotzdem gilt ihre Wahl zur Parteivorsitzenden als sicher. Der drohende Dämpfer könnte ihr sogar nutzen.

mehr
Gutachten des Bundestags
Eine Flugabwehrrakete fliegt über Damaskus: Die USA, Frankreich und Großbritannien hatten gemeinsam einen Militärschlag gegen Syrien geflogen.

War der Militärschlag der Westmächte in Syrien vom Völkerrecht gedeckt? Ein wissenschaftliches Gutachten des Bundestags gibt eine klare Antwort auf die Frage – und bringt auch die Bundesregierung in die Bredouille.

mehr
Korruption
Gedenken an den ermordeten Journalisten Jan Kuciak und seine Freundin Martina Kusnirova in Bratislava. Jetzt hat die EU-Anti-Korruptionsbehörde Olaf die Ermittlungen aufgenommen.

Für den 27-jährigen Journalisten Ján Kuciak und seine Verlobte Martina Kusnírová kommt die Nachricht zu spät: Olaf, die Anti-Korruptionsbehörde der EU, ermittelt nun gegen die Slowakei wegen Betrugs mit EU-Geldern – aufgrund von Kuciaks Recherchen.

mehr
Eckpunktepapier aus dem Innenministerium
Laut einem aktuellen Eckpunktepapier des Innenministeriums will Bundesinnenminister Horst Seehofer die Hürden für die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber senken und die Ausreiseformalien beschleunigen.

Ärztliche Atteste oder fehlende Dokumente sollen künftig nicht mehr gegen eine Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern sprechen – das geht aus einem Eckpunktepapier des Innenministeriums hervor.

mehr
Terrorismus
Ein Bild des Terrors: Eta-Aktivisten in einem Video aus dem Jahr 2011 – Anfang Mai will sich die Organisation auflösen.

Jahrzehntelang haben sie gekämpft. Nun sollen die Waffen ruhen – und zwar für immer: Die baskische Untergrundorganisation Eta will sich Anfang Mai auflösen. Und sie überrascht schon jetzt mit einer Entschuldigung.

mehr
Deutsch-russische Beziehungen
Grafik Russland-Sanktionen

Angela Merkel will in Kürze Wladimir Putin treffen. Diplomaten beider Seiten meinen: Ein kühner Zug wäre jetzt mal fällig. Eine Annäherung von Berlin und Moskau könnte viele aktuelle Konflikte dämpfen – und dauerhaft die weltpolitischen Gewichte verschieben.

mehr
Nahost
Protest im Gazastreifen: Palästinenser wollen offenbar einen Drachen in Brand setzen und über die Grenze nach Israel fliegen lassen.

Mit dem „Marsch der Rückkehr“ protestieren die Palästinenser gegen die Staatsgründung Israels. Am Freitag kam dabei erneut ein Demonstrant ums Leben.

mehr
Bundestag
Wer schwarz fährt und seine Strafe nicht bezahlen kann, muss ins Gefängnis – daran wird sich bis auf Weiteres nichts ändern.

Schwarzfahren soll nur noch eine Ordnungswidrigkeit sein – das fordert die Linke im Bundestag. Im Parlament gab es dafür am Freitag keine Mehrheit.

mehr
Jim Bridenstine
Jim Bridenstine wurde in einer knappen Senatsabstimmung zum neuen Chef der Weltraumbehörde Nasa ernannt.

Mit knapper Mehrheit wurde Jim Bridenstine am Donnerstagabend vom US-Senat als neuer Mann an der Spitze der Weltraumbehörde Nasa bestätigt. Der Republikaner gilt als Trump-Favorit und steht bereits in der Kritik.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr