Menü
Anmelden
Nachrichten Politik

Politik

Der soziale Wohnungsbau soll finanziell Benachteiligten ein Zuhause sein, begünstigt aber die Spaltung zwischen Arm und Reich in deutschen Städten.

Sag mir, wo du wohnst - und ich sag dir, wer du bist. Diese Logik galt bisher für amerikanische Städte. Doch seit die soziale Schere in Deutschland immer weiter auseinandergeht, nimmt auch hier die Ghetto-Bildung zu.

14:56 Uhr
Anzeige

Deutsche Unternehmen haben es zunehmend schwer in China, im Umgang mit Nordkorea sind sich die beiden Staatschefs uneins. Beim Pekingbesuch von Angela Merkel (CDU) sollen einige Differenzen aus der Welt geschafft werden. Ein Überblick.

15:01 Uhr

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat als Konsequenz aus der Affäre um unrechtmäßige Asylentscheide in Bremen der dortigen Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes (Bamf) bis auf weiteres verboten, über Anträge von Flüchtlingen zu entscheiden. Das teilte das Ministerium am Mittwoch mit.

13:21 Uhr

US-Präsident Donald Trump hat sich bereits im Wahlkampf gegen Abtreibungen ausgesprochen. Nun löst er mit einem Gesetzesentwurf sein Wahlversprechen für den größeren Schutz der ungeborenen Föten ein.

12:38 Uhr

Grundsätzlich sind Fahrverbote für Diesel in Deutschland zulässig. Nun macht Hamburg ernst und sperrt ab den 31. Mai für alle Diesel-Autos unterhalb der Euro-6-Norm Straßen in Altona-Nord.

13:02 Uhr
Anzeige
Politik

Treffen zum Thema Wasserverseuchung - US-Umweltbehörde verwehrt Medien den Zutritt

Die US-Umweltbehörde wollte bei einem Treffen über die verheerende Wasserverseuchung im Land sprechen. Neben Wissenschaftlern und Politikern waren auch Medienvertreter eingeladen. Allerdings wurden nicht alle Reporter reingelassen.

09:16 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die USA gehört zu den größten Kritikern der Regierungsführung in Venezuela. Nach den jüngsten Sanktionen zieht der umstrittene Präsident Nicolás Maduro erste Konsequenzen.

08:31 Uhr

Die Finanzkrise und Flüchtlinspolitik beschädigten das Ansehen der EU bei ihren Bürgern massiv. Doch die Stimmung hat sich gedreht. Seit dem Brexit ist die Zustimmung auf ein Rekord geklettert. Besonders die Deutschen sehen die Vorteile der Staatengemeinschaft.

08:01 Uhr

Der designierte Regierungschef soll seinen Lebenslauf geschönt haben, der Präsident verweigert seine Ernennung – und die populistischen Wahlsieger legen ein Koalitionsprogramm auf, das nicht zu finanzieren ist. Reißt der Wirbel um die Regierungsbildung in Rom die EU in die nächste Krise?

07:31 Uhr

Der Politikanalyst Josef Janning sieht die EU in Gefahr – bloß weil ein Mitgliedsland keine Regierung bilden kann?

07:31 Uhr
Anzeige

Meist gelesene Artikel

Anzeige