Menü
Anmelden
Nachrichten Politik

Politik

Mehr als zwei Milliarden Euro wurden von Hartz IV-Empfängern in den letzten zehn Jahren von den Jobcentern einbehalten.

Wer als Hartz-IV-Empfänger gegen die Regeln des Jobcenters verstößt, muss mit Sanktionen rechnen. Allein im vergangenen Jahr wurden über 135.000 Sanktionen ausgesprochen. Mit Blick auf die zurückliegenden zehn Jahre haben die Jobcenter dadurch mehr als zwei Milliarden Euro einbehalten.

17:23 Uhr
Anzeige

Abschotten, zurückweisen, ausgrenzen – wird das der neue EU-Kompromiss im Asylstreit? Bei einem Sondertreffen von 16 Staats- und Regierungschefs am Sonntag in Brüssel zeichnete sich ab, dass mehr Grenzschutz und Auffangzentren für Migranten von vielen favorisiert werden. Nur Italien will das geltende Recht vollständig abschaffen.

19:50 Uhr

DNN lesen - Unsere Abo-Angebote

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder mit Premium-Inhalten auf DNN.de: Die Dresdner Neuesten Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Bayerns Ministerpräsident Söder will einem Medienbericht zufolge Kanzlerin Merkel nicht bei seinen Wahlkampfauftritten sehen – sehr wohl aber Österreichs Kanzler Kurz. Dass die CSU allerdings ganz auf die Unterstützung Merkels verzichtet, ist offenbar noch nicht entschieden.

15:29 Uhr

Saudi-Arabien war das letzte Land, in dem Frauen nicht Auto fahren durften. Damit ist jetzt Schluss. Doch der historische Tag wurde von einer Verhaftungswelle überschattet.

12:31 Uhr

Die Sprecherin von Donald Trump, Sarah Sanders, ist von der Besitzerin eines Restaurants aufgefordert worden, das Lokal zu verlassen. Der Eigentümerin passte offenbar nicht, dass sie für den US-Präsidenten arbeitet.

11:19 Uhr
Anzeige

Bei früheren Wahlen profitierte der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan von der Schwäche der Opposition. Jetzt ist das anders, er tritt gegen ebenbürtige Konkurrenten zur Wahl an.

10:01 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Verzweifelt sucht Angela Merkel im Asylstreit nach europäischen Lösungen. Beim Asyltreffen in Brüssel will die Bundeskanzlerin einen Ausweg aus dem Machtkampf mit ihrem Innenminister Horst Seehofer finden. Doch das dürfte schwierig werden.

09:46 Uhr

Bei den Präsidentschaftswahlen in der Türkei liegt der bisherige Amtsinhaber Recep Tayyip Erdogan nach Auszählung von fast 85 Prozent der Stimmen vorne. Die oppositionelle CHP vermeldet: Erdogan zu keiner Zeit über 48 Prozent. Oppositionsanhänger sollen sich vor der Wahlkommission in Ankara versammeln. Die neuesten Entwicklungen im Liveblog.

20:18 Uhr

Das Wahlergebnis am kommenden Sonntag ist nicht nur gesellschaftlich entscheidend, sondern weist auch wirtschaftlich den Weg in die Zukunft. Die Bürger sind besorgt, Terrorismus ist nicht mehr die größte Sorge.

23.06.2018

Sie sollen auf dem Balkan, in Italien und Griechenland, aber auch in Afrika stationiert werden: Österreich fordert, die Außengrenzen der EU mit Soldaten zu sichern.

23.06.2018
Anzeige

Meist gelesene Artikel

Anzeige