Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Wieder weniger Abtreibungen
Nachrichten Panorama Wieder weniger Abtreibungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 02.12.2015
Untersuchungszimmer einer Klinik-Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe. Die Zahl der Abtreibungen im Deutschland sinkt. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Wiesbaden

Im dritten Quartal 2015 ließen allerdings mehr Frauen eine Schwangerschaft beenden als im gleichen Zeitraum des Vorjahres: Die Zahl der Abtreibungen stieg in diesem Vergleichsraum um 0,9 Prozent auf rund 24 100.

Die Statistiker halten bei den Schwangerschaftsabbrüchen ein Quartal für wenig aussagekräftig. Die Zahl der Abtreibungen insgesamt gehe trotz solcher Schwankungen seit Jahren zurück, berichten die Fachleute. Dies gelte nicht nur für die absoluten Zahlen, sondern auch für die Quote - also bezogen auf 10 000 Frauen der Altersgruppe. Genaue Zahlen dazu für 2015 sollen erst veröffentlicht werden, wenn die Daten für das ganze Jahr vorliegen.

Fast drei Viertel der Frauen, die im dritten Quartal 2015 einen Schwangerschaftsabbruch machen ließen, waren zwischen 18 und 34 Jahre alt. Der Anteil der Minderjährigen lag bei drei Prozent. Rund 40 Prozent der Frauen hatten noch kein Kind. Bei knapp zwei Dritteln der Abbrüche wurde die Schwangerschaft mit der Absaugmethode beendet, bei fast jeder fünften wurde das Medikament Mifegyne verwendet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Schweiz könnte es zu einer Volksabstimmung über eine grundlegende Reform des Geldsystems kommen. Der Verein Monetäre Modernisierung (MoMo) hat bei der Regierung in Bern mehr als 110 000 Unterschriften von Menschen eingereicht, die eine Initiative zur Einführung des sogenannten Vollgeldes unterstützen.

01.12.2015

Der Vater und die Mutter ermorden eine junge Frau - weil sie Sex vor der Ehe hat. Das Landgericht Darmstadt verurteilt die strengreligiösen muslimischen Eltern zu lebenslanger Haft. Sie seien den Regeln ihrer Parallelgesellschaft gefolgt.

01.12.2015

162 Menschen sterben, als eine AirAsia-Maschine im Dezember 2014 in Indonesien abstürzt. Drei verhängnisvolle Minuten führten zu der Katastrophe. Ermittler fordern ein besseres Training.

01.12.2015
Anzeige