Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Panorama Von krebskranker Mutter geborenes Frühchen gestorben
Nachrichten Panorama Von krebskranker Mutter geborenes Frühchen gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 22.09.2017
Carrie DeKlyen und ihr Mann Nick DeKlyen. Die junge Mutter verzichtete auf eine Chemotherapie, um ihre Tochter auf die Welt zu bringen. Quelle: AP
Anzeige
Detroit

Das mit gerade einmal 567 Gramm Gewicht geborene Mädchen habe sich besser geschlagen als erwartet, doch diese Woche habe sich Lifes Zustand stark verschlechtert.

Lifes an einem Hirntumor erkrankte Mutter Carrie DeKlyen hatte auf eine Krebstherapie verzichtet, weil diese das Ende der Schwangerschaft bedeutet hätte. Ihr Mann Nick sagte, sie hätten ihre Entscheidung nach ihrem christlichen Gewissen getroffen. Carrie starb drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter. Sie hatte bereits fünf Kinder im Alter zwischen zwei und 18 Jahren.

Schwester Nelson berichtete, ihre jüngste Nichte sei nach nicht einmal 25 Schwangerschaftswochen zur Welt gekommen – dem frühesten Zeitpunkt, zu dem eine Überlebenschance bestehe. Die Familie tröste sich damit, dass sie jetzt mit ihrer Mutter vereint sei. „Vielleicht hat Carrie sie gebraucht“, sagte Nelson.

Von ap/RND

Anzeige